Joseph Frings

Joseph Ratzinger beim Konzil als Häretiker attackiert

Ultra-Konservative griffen heutigen Papst Benedikt XVI. mit wilder Polemik an.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Oktober 2012 um 10:09 Uhr
Vaticanum II, Konzilsväter

MĂĽnchen (kathnews/RV). Ein bislang unbekannter Brief des katholischen Theologen Karl Rahner enthĂĽllt, dass der heutige Papst Benedikt XVI. beim Zweiten Vatikanischen Konzil vor 50 Jahren als „Häretiker“ attackiert worden sei. Wie das MĂĽnchner Nachrichtenmagazin „Focus“ in seiner neuen Ausgabe berichtet, schrieb der Jesuit Rahner am 2. November 1963 an seinen Bruder Hugo, Joseph Ratzinger und […]