Homo-Ehe

Diskussion um Kramp-Karrenbauers Aussagen zur „Homo-Ehe“ hält an

Interviewäußerungen der CDU-Politikerin sorgen für Wirbel.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 5. Juni 2015 um 11:09 Uhr
Hochzeitsbank

Berlin (kathnews/KNA). Die heftige Debatte ĂĽber Interview-Ă„uĂźerungen der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zur Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit der Ehe hält an. Politiker verschiedener Parteien kritisierten die Aussagen scharf und warfen ihr vor, die „Homo-Ehe“ mit Inzest oder Polygamie gleichzusetzen. Die Politikerin selbst wies solche VorwĂĽrfe zurĂĽck. GrĂĽnen-Parteichefin Simone Peter kritisierte Kramp-Karrenbauers Ă„uĂźerungen als „völlig […]