Ärzte für das Leben

Keine Selektion von Kindern mit Down-Syndrom

„Ärzte für das Leben“ gegen Bluttest.
Erstellt von Felizitas Küble am 16. Juni 2019 um 12:47 Uhr
Embryo

Münster (kathnews/CF/ALfA). Der Vorsitzende der „Ärzte für das Leben“, Professor Dr. med. Paul Cullen, kritisiert den Beschluss des 122. Ärztetags in Münster, die umstrittenen pränatalen Bluttests zur Feststellung von Trisomien in den Leistungskatalog der Krankenkassen aufzunehmen. Ende Mai hatte die Bundesärztekammer mitgeteilt, der Ärztetag habe beschlossen,dass „Bluttests zur vorgeburtlichen Feststellung einer Trisomie … als Kassenleistung […]