Abtreibungen

Schweiz ergreift Ma├čnahmen gegen geschlechtsspezifische Abtreibungen

J├Ąhrlich 100 Schwangerschaftsabbr├╝che aufgrund des falschen Geschlechts.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 18. Oktober 2017 um 08:21 Uhr
Menschlicher Embryo

Bern (kathnews/CF/ALfA). Der Schweizer Bundesrat arbeitet an einem Gesetz, wonach die Bekanntgabe des Geschlechts durch den Arzt bis zum Ablauf der Frist f├╝r eine straffreie Abtreibung ausdr├╝cklich verboten sein soll. Das berichtet die katholische Zeitung ÔÇ×Die TagespostÔÇť (DT). Der DT zufolge berichteten Schweizer ├ärzte, dass der Wunsch nach vorgeburtlicher Geschlechterselektion steige. Sch├Ątzungsweise komme es in […]