Vatikanische Krippe feierlich eingeweiht

So ist Jesus auf die Welt gekommen und die Krippe erinnert uns daran.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Dezember 2021 um 11:30 Uhr
Petersdom mit Weihnachtsbaum

Vatikan (kathnews/Vatican News). Der Christbaum und die Krippe auf dem Petersplatz wurden am gestrigen Abend feierlich eingeweiht. Vatican News berichtet, dass der Erzbischof von Trient, Lauro Tisi, in einer Ansprache hervorhob, dass Jesus, das Licht der Welt, uns die Kriterien aufzeige, nach denen wir uns den Herrn vorstellen sollen: einen Gott, der es für vollkommen würdig hält, zu dienen, einen Gott, der das Nehmen durch Geben ersetzt. Dienen, lieben und geben, so der Erzbischof, seien keine Verpflichtung, sondern die einzige Möglichkeit, das Leben zu genießen.

Ein stimmungsvoller Moment am Freitagabend war zudem die Beleuchtung der majestätischen, etwa 28 Meter hohen Fichte, die neben der Krippe steht.

An Weihnachten offenbare sich Gott nicht als Herrscher, sondern als der, der sich bücke und diene. An Weihnachten komme der Herr und bitte jeden, sich insbesondere um die Ärmsten und Schwächsten zu kümmern. „Denn so ist Jesus auf die Welt gekommen, und die Krippe erinnert uns daran“, sagte Papst Franziskus.

Quelle: Vatican News

Foto: Petersdom mit Christbaum – Bildquelle: Kathnews

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung