Seine Heiligkeit Benedikt XVI. feiert Gottesdienst mit Ratzinger-Schülerkreis

Traditionelles Schülertreffen beginnt am 29. August.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. August 2013 um 09:27 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). Das diesjährige Treffen des Ratzinger-Schülerkreises beginnt am 29. August in Castel Gandolfo. Benedikt XVI. wird zum ersten Mal nicht selbst an den Vorträgen teilnehmen, wie Koordinator Pater Stephan Horn am Donnerstag berichtete. Am Sonntag, dem 1. September, will der emeritierte Papst jedoch mit den rund 150 Teilnehmern einen Gottesdienst im Vatikan feiern. Auch der Erzbischof von Wien, Kardinal Christoph Schönborn, und Kurienkardinal Kurt Koch werden an dem Treffen teilnehmen. Die Vorträge thematisieren diesmal „Die Gottesfrage im Horizont der Säkularisierung“. Hauptreferent werde der emeritierte Historiker, Philosoph und Religionswissenschaftler Remi Brague sein. Die regelmäßigen Treffen mit früheren akademischen Schülern begannen 1977 und gehörten zu den wenigen festen Terminen, die der frühere Professor Ratzinger auch als Papst nicht aufgegeben hatte.

Foto: S.H. Benedikt XVI. – Bildquelle: David Bohrer, White House