Regierungskampagne gegen Kindesmissbrauch

Gesamtgesellschaftliches BĂĽndnis gegen sexuelle Gewalt an Kindern.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. Januar 2013 um 17:45 Uhr

Berlin (kathnews/RV). Johannes-Wilhelm Rörig, der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, hat am Donnerstag eine Kampagne gegen Kindesmissbrauch gestartet. Ziel sei es, ein gesamtgesellschaftliches Bündnis gegen sexuelle Gewalt an Kindern zu schaffen. Eltern und Fachkräfte sollen Schutzkonzepte in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche einfordern. Die Kampagne soll bis Juni laufen, mehr Information ist auf der Seite kein-raum-fuer-missbrauch.de zu finden.

Foto: Missbrauch – Bildquelle: Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs