Papst Franziskus ernennt Weihbischof Gerber zum Bischof von Fulda

J├╝ngster deutscher Bischof in einem altehrw├╝rdigen Bistum.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 13. Dezember 2018 um 23:34 Uhr
St. Bonifatius

Fulda (kathnews/DBK). Papst Franziskus hat heute (13. Dezember 2018) Weihbischof Dr. Michael Gerber, bisher Weihbischof im Erzbistum Freiburg, zum neuen Bischof von Fulda ernannt. Er wird Nachfolger von Bischof em. Heinz Josef Algermissen, der im Juni dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, gratuliert dem k├╝nftigen Fuldaer Bischof. In einem Gl├╝ckwunschbrief schreibt Kardinal Marx: ÔÇ×Im altehrw├╝rdigen Bistum Fulda wirst Du k├╝nftig der j├╝ngste deutsche Bischof sein. Ich bin Dir dankbar f├╝r Deinen aufopferungsvollen und engagierten Dienst in unserer Bischofskonferenz.ÔÇť Immer wieder bringe sich Weihbischof Gerber in aktuelle Debatten der Vollversammlung kenntnisreich und durch die umfangreiche pastorale Erfahrung seines priesterlichen Wirkens mit ein.

ÔÇ×Das Bistum Fulda darf sich freuen, einen Seelsorger und guten Hirten im besten Sinne des Wortes als seinen k├╝nftigen Bischof zu wissen. Weltjugendtage hast Du ebenso erlebt wie den Mannheimer Katholikentag, an dem Du tatkr├Ąftig mitgewirkt hast. Gerade Deine langj├Ąhrige Verantwortung als Regens im Freiburger Priesterseminar ist eine unverzichtbare Erfahrung, die Du stets mit in den Beratungen der Bischofskonferenz zur Geltung gebracht hastÔÇť, so Kardinal Marx. Das Bistum Fulda d├╝rfe sich auf einen Bischof freuen, der sich durch eine den Menschen zugewandte Art, gute Spiritualit├Ąt und theologischen Scharfsinn auszeichne.

Weihbischof Dr. Michael Gerber wurde 1970 in Oberkirch geboren. Nach dem Abitur studierte er Theologie und wurde 1997 zum Priester geweiht. Er arbeitete als Vikar und in der Hochschulseelsorge, seit 2001 im Priesterseminar Collegium Borromaeum, dessen Regens er von 2011 bis 2014 war. 2013 wurde er Weihbischof im Erzbistum Freiburg. In der Deutschen Bischofskonferenz ist Weihbischof Gerber Mitglied der Kommission f├╝r Geistliche Berufe und Kirchliche Dienste sowie der Jugendkommission.

Textquelle: Pressemeldung DBK

Foto: St. Bonifatius – Bildquelle: Frank Schulenburg, CC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerkl├Ąrung