Papst bekräftigt katholische Ehe-Lehre

Gläubige sollen die Ehe verteidigen.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. August 2015 um 08:35 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Die Ehe als ein „Bund der Liebe zwischen Mann und Frau“ wird derzeit „von starken kulturellen Kräften angegriffen“. Das schreibt Papst Franziskus in einer Botschaft an das Jahrestreffen der Kolumbusritter in Philadelphia. Die Gläubigen sollten die Ehe verteidigen, weil sie „für die Zukunft unserer Menschheitsfamilie grundlegend“ sei. Die Papstbotschaft ist von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterschrieben. Franziskus besucht nächsten Monat Philadelphia, um dort an einem katholischen Welttreffen der Familien teilzunehmen.

Foto: Petersdom – Bildquelle: M. Bürger, kathnews