Neue CD über die Beziehungen zwischen dem Vatikan und den USA erschienen

Eine Radioakademie von Radio Vatikan mit Autor Ulrich Nersinger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. September 2015 um 17:35 Uhr
Papst Franziskus und Ulrich Nersinger

Vatikan (kathnews/RV). Im vergangenen Monat hat Radio Vatikan eine Radioakademie über die Geschichte der Beziehungen zwischen dem Vatikan und den USA ausgestrahlt, Autor war Ulrich Nersinger. Sie erfahren zum Beispiel, wann offiziell der erste Besuch eines Papstes in den USA stattgefunden hat: 1848. Das ist kein Tippfehler. Die Seekrankheit eines Papstes, die Suche nach Beteiligten am Mord Präsident Lincoln und ein im Potomac verschwundener Marmorblock vom Forum Romanum. Die Geschichte der Beziehungen des Vatikan mit den Vereinigten Staaten von Amerika ist voller interessanter Episoden. Eine Sendereihe von Ulrich Nersinger. Als CD Nr. 288 bei Radio Vatikan gegen eine Spende bestellbar. Bestellungen werden unter cd@radiovatikan.de entgegengenommen.

Foto: Papst Franziskus und Urlich Nersinger – Bildquelle: Archiv Nersinger

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung