Jüdische Film- und Kultur-Tage in Saarbrücken

Ein Einblick in das jüdische Leben im Saarland und weltweit.
Erstellt von Felizitas Küble am 11. November 2019 um 07:14 Uhr

Saarbrücken (kathnews/CF). Die Jüdischen Film- und Kulturtage finden vom 3. bis 17. November 2019 in Saarbrücken statt. Die Mischung aus Filmen mit jüdischer bzw. israelischer Thematik, Vorträgen, Einführungen, einem Theaterstück und einer Schabbat-Feier wird den interessierten Bürgern einen tieferen Einblick in das jüdische Leben im Saarland und weltweit geben können. Angesichts eines wachsenden Antisemitismus in Deutschland und Europa sehen die Veranstalter diese Tage als einen Beitrag zur Verständigung und Abbau von Vorurteilen.

Die Veranstaltungen finden unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Saarbrücken, Uwe Conradt, statt. Das Programm kann hier eingesehen werden. Weitere Infos über Juden und Israel finen Sie hier.

Textquelle: Christliches Forum

Foto: Menorah – Bildquelle: Brücke-Osteuropa / Wikimedia