„Priester 2025“ im Bistum Augsburg gegründet

Loyal zu Papst und Bischof.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Oktober 2012 um 22:17 Uhr
Priesterkragen

Augsburg (kathnews/RV). Im Bistum Augsburg hat sich eine zweite Priesterinitiative gegründet. Sie nennt sich „Priester 2025“. Inzwischen hätten sich 26 Geistliche der Gruppe angeschlossen, erklärte einer ihrer Sprecher, der Sendener Pfarrer Stephan Spiegel, am Wochenende auf Anfrage. Weitere rund 20 Priester aus der Diözese hätten ihre Solidarität bekundet. „Wir stehen loyal zum Papst und zu unserem Bischof und tragen die Anliegen der Pastoralplanung 2025 aus Überzeugung mit“, heißt es im Gründungsaufruf, der vor kurzem im Internet veröffentlicht wurde. Ziel der Aktivitäten sei vor allem gegenseitige Bestärkung und Unterstützung, so Spiegel. Noch vor Weihnachten soll es ein Treffen in Augsburg geben. Die Gruppe vertritt nach den Worten des Pfarrers „eindeutig andere Akzente“ als die „Priesterinitiative Augsburg“, die eine Woche zuvor mit Reformforderungen an die Öffentlichkeit gegangen war und zu der sich inzwischen 48 Diözesanpriester und Ordensleute bekennen.

Foto: Priesterkragen – Bildquelle: B. Greschner, kathnews