Exempla trahunt – Weitere Radio-Vatikan-Programme bieten nun auch Lateinnachrichten

Neue Sendung auf Latein bei Vatican News. Nachrichten auf Latein bietet die deutschsprachige Abteilung von Vatican News (frĂŒher Radio Vatikan) schon seit anderthalb Jahrzehnten – als Text. Jetzt ziehen die ĂŒbrigen RV-Programme nach: Am Samstag um 12.32 Uhr werden erstmals lateinische Nachrichten im Audio-Format ausgestrahlt. Exempla trahunt - Beispiele ziehen an.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Juni 2019 um 14:02 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/Vatican News). „Hebdomada Papae“ heißt das neue Format, „Die Woche des Papstes“. Untertitel: „Notitiae vaticanae latine redditae“, „Vatikanische Nachrichten in lateinischer Sprache“. Einmal pro Woche, jeweils samstags um 14.10 Uhr, wird der Papstsender fĂŒr das deutschsprachige Publikum kĂŒnftig fĂŒnf Minuten lang in der Sprache Ciceros funken. Die Programme werden auf der Homepage vaticannews.va auch als Podcast verfĂŒgbar sein.

Bei der Erstellung der Lateinnachrichten arbeitet Radio Vatikan/Vatican News mit einem BĂŒro im vatikanischen Staatssekretariat zusammen, das offizielle Dokumente des Papstes ins Lateinische ĂŒbersetzt. Auch Franziskus‘ Tweets auf Latein entstehen ĂŒbrigens in diesem BĂŒro.

Kein Blick zurĂŒck, sondern in die Zukunft

Vatican News-Chefredakteur Andrea Tornielli verspricht, dass die neue Lateinsendung inhaltlich auf einer Flughöhe mit dem ĂŒbrigen Programm sein wird. „Das wird ein echtes Nachrichtenmagazin mit gebauten BeitrĂ€gen. Wir haben das nicht als nostalgischen Blick zurĂŒck konzipiert, sondern als Herausforderung in die Zukunft.“ Schon jetzt ĂŒbertrĂ€gt Radio Vatikan seit Jahrzehnten jeden Morgen eine Messfeier auf Latein aus seinem Sitz in der NĂ€he der römischen Engelsburg.

Ein gern genutzter Service im deutschsprachigen Programm

Bereits seit 15 Jahren bieten wir von der deutschsprachigen Redaktion auf unserer Homepage eine Auswahl der wichtigsten Nachrichten der Woche auf Latein an, anfangs noch mit Podcast versehen, gibt es diese derzeit allerdings nur in Schriftform. Der Theologe und Kirchenrechtler Gero Weishaupt stellt die Nachrichten sorgfĂ€ltig zusammen und ĂŒbersetzt sie fĂŒr uns. Der Service wird gerne genutzt: die Lateinnachrichten gehören zu den meistgelesenen Artikeln unserer Seite.

Foto: Petersdom – Bildquelle: Radomil, CC

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung