Deutsche Fassung von „Evangelii gaudium“ online

Vorläufige Arbeitsübersetzung durch definitive Version ersetzt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 1. Dezember 2013 um 12:13 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). Der Vatikan hat am Freitag eine überarbeitete deutsche Übersetzung des päpstlichen Lehrschreibens „Evangelii gaudium“ auf seine Webseite gestellt. Unter www.vatican.va ist das erste Lehrschreiben aus der Feder von Papst Franziskus neben Italienisch und Deutsch auch auf Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch zu lesen. Nach Angaben von Radio Vatikan ersetzt die definitive deutsche Version die bisherige vorläufige „Arbeitsübersetzung“. Bereits bei der Pressekonferenz zu „Evangelii gaudium“ am 26. November hatte Vatikansprecher
Pater Federico Lombardi darauf hingewiesen, dass der spanische Originaltext und die italienische Übersetzung die Hauptreferenz des Schreibens seien. Deshalb waren diese beiden Sprachen auch als erste in gedruckter Form veröffentlicht worden.

Quelle: © KNA. Alle Rechte vorbehalten

Foto: Petersdom – Bildquelle: M. Bürger, kathnews