Bischof Voderholzer eröffnet das „Jahr des gottgeweihten Lebens”

Pontifikalvesper zum Beginn der Adventszeit.
Erstellt von Felizitas Küble am 21. November 2014 um 20:41 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews/CF). Am Samstag, den 29. November 2014, feiert Bischof Rudolf Voderholzer erstmals im Regensburger Dom um 15 Uhr eine Pontifikalvesper zur Eröffnung der Adventszeit. Gleichzeitig wird damit das neue Kirchenjahr und das von Papst Franziskus ausgerufene „Jahr des geweihten Lebens“ eröffnet. Zur Mitfeier sind alle Gläubigen und besonders alle Frauen und Männer der Ordensgemeinschaften und Geistlichen Gemeinschaften herzlich eingeladen. Das Themenjahr wird auf Wunsch von Papst Franziskus eingeführt. Der Vatikan würdigt damit die Rolle religiöser Orden in Kirche und Welt. Das „Jahr des geweihten Lebens“ soll auf der ganzen Welt die zentrale Bedeutung der Orden für das kirchliche Leben hervorheben. Bischof Rudolf Voderholzer ist es ein großes Anliegen, sich von der Einladung des Papstes mitnehmen zu lassen und für das Bistum Regensburg zum Schwerpunkt zu machen. Während des gesamten nächsten Jahres werden im Bistum Regensburg dazu zahlreiche Veranstaltungen, Symposien, Wallfahrten, Vorträge und Begegnungen stattfinden.

Textquelle: Christliches Forum und Bistum Regensburg

Foto: Dom zu Regensburg – Bildquelle: Andreas Gehrmann