Benedikt XVI. zurück im Vatikan

Papst Franziskus heißt seinen Vorgänger herzlich willkommen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 2. Mai 2013 um 20:16 Uhr
Kloster Mater Ecclesiae

Vatikan (kathnews). Nach neun Wochen in Castelgandolfo ist der emeritierte Papst Benedikt XVI. zurück in den Vatikan gekehrt. Begleitet von Erzbischof Georg Gänswein traf Papst emeritus Benedikt um 16:45 Uhr mit dem Hubschrauber ein. Papst Franziskus begrüßte Benedikt in seiner neuen Wohnung, dem ehemaligen Kloster Mater Ecclesiae, und hieß ihn „brüderlich und herzlich“ willkommen. In der Hauskapelle hielten sie einen Moment der Stille und des Gebets. An dem Tag als sein Amtsverzicht wirksam wurde, der 28. Februar, reiste der noch amtierende Papst Benedikt XVI. nach Castelgandolfo. Damals sagte er: „Schon heute verspreche ich dem neuen Papst meine bedingungslose Ehrerbietung und meinen bedingungslosen Gehorsam.“ Benedikt XVI. sei froh wieder im Vatikan zu sein, so Radio Vatikan. Der emeritierte Papst wird mit seinem Sekretär Erzbischof Gänswein und den vier Memores Domini, Mitglieder einer Schwesterngemeinschaft, die ihn zu seiner Amtszeit betreut hatten, in seine Wohnung einziehen.

Foto: Kloster Mater Ecclesiae – Bildquelle: Kathnews