Dom Josef Vollberg tritt als Abt von Mariawald zurück

Neuorientierung als Maßnahme für eine besser gesicherte Zukunft der Abtei.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Oktober 2016 um 09:00 Uhr

Mariawald/Heimbach (kathnews/gloria.tv). Wie das Nachrichtenmagazin gloria.tv am 25. Oktober auf seiner Homepage berichtete, hat der Abt von Mariawald mit Wirkung zum 1. Adventssonntag seinen Rücktritt angekündigt. Er werde mit gleichem Datum als Prior eingesetzt. In einem Rundbrief teilte Dom Josef Vollberg zudem mit, der brodelnden Gerüchteküche, bei der fälschlicherweise von einer Auflösung der Abtei die Rede sei, ein Ende setzen zu wollen.

Er sowie die beiden Visitatoren Dom Bernardus und Dom Eric hätten viele Möglichkeiten für die Zukunft der Abtei durchgesprochen. Danach sei er aus freiem Entscheid vom Amt des Abtes von Mariawald zurückgetreten. P. Immediat, Dom Bernardus Peeters aus Tilburg, habe zukünftig die Hauptverantwortung. Die jüngeren Mitbrüder hätten ausdrücklich den Segen und die wohlwollende Zustimmung des Immediaten, mit Vollberg als Prior, den Weg der Tradition weiterzugehen. Neuen Kandidaten für das Ordensleben solle es zukünftig leichter werden ihrer Berufung zu folgen. Alle Freunde der Abtei bittet Dom Josef Vollberg die Neuorientierung als Maßnahme für eine besser gesicherte Zukunft der Abtei zu begrüßen und durch das Gebet zu begleiten.

Foto: Klosterkirche – Abtei Mariawald – Bildquelle: Daniel Tibi