Christmette in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus im Erzbistum Hamburg

Gesungenes Amt in der Herz Jesu Kirche zu Reinbek.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Dezember 2018 um 09:39 Uhr
Missale Romanum

Reinbek (kathnews). Wie die Internetseite Alte Messe im Norden und die Pfarrei Seliger Niels Stensen ankündigen, wird es in diesem Jahr in Reinbek bei Hamburg eine Christmette in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus geben. Das gesungene Amt beginnt am Heiligen Abend um 21:30 Uhr in der Herz Jesu Kirche, Nils-Stensen-Weg, 21465 Reinbek. Die Feier der Heiligen Messe in der überlieferten Form findet insbesondere regelmäßig in der Hamburg-Osdorfer Kirche St. Bruder Konrad statt. Die Beauftragung für die sonn- und feiertägliche Zelebration der Heiligen Messe in der forma extraordinaria für Hamburg erfolgte im Jahre 2011 durch Erzbischof Dr. Werner Thissen.

Foto: Missale Romanum – Bildquelle. C. Steindorf, kathnews