Bischof Voderholzer besucht Konnersreuth

Heilige Messe und Vortrag anlässlich des 80. Todestages von Fritz-Michael Gerlich.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. April 2014 um 11:29 Uhr
Heilige Messe in Konnersreuth

Konnersreuth (kathnews). Am 30. Juni dieses Jahres wird Seine Exzellenz Bischof Rudolf Voderholzer von Regensburg den durch Therese Neumann bekannten Ort Konnersreuth in der Oberpfalz besuchen. Anlass sind die Feierlichkeiten zum 80. Todestag von Fritz-Michael Gerlich. Auf ihrer Homepage lädt die Pfarrei um 19 Uhr zu einem Festgottesdienst in die Pfarrkirche St. Laurentius ein. Anschließend wird der Bischof einen Vortrag über Gerlich halten. Fritz-Michael Gerlich ist durch seinen mutigen Widerstand gegen Kommunismus, Nationalsozialismus und Antisemitismus bekannt geworden. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurde er 1933 verhaftet. Anlässlich des „Röhm-Putsches“ wurde Gerlich in der Nacht vom 30. Juni auf den 1. Juli 1934 in das Konzentrationslager Dachau gebracht und dort erschossen.

Foto: Hl. Messe in St. Laurentius zu Konnersreuth – Bildquelle: Kathnews