19 Neueintritte in das Priesterseminar St. Petrus

Interesse an traditioneller Priesterausbildung nimmt zu.
Erstellt von Andreas Gehrmann am 6. Dezember 2012 um 15:01 Uhr
Alte Messe

Wigratzbad (kathnews). Mit 19 Neueintritten in das Priesterseminar St. Petrus in Wigratzbad ist die Kommunität auf rund 80 Seminaristen angewachsen. Dies berichtete die Konfraternität St. Petrus kürzlich auf ihrer Website. Von den Neuen im Spiritualitätsjahr befinden sich 11 in der französischsprachigen und 8 in der deutschsprachigen Gruppe, darunter wiederum 6 muttersprachlich Deutsche. Die Priesterbruderschaft St. Petrus freut sich, dass die jungen Männer den Weg in das Priesterseminar der Petrusbruderschaft gefunden haben. “Nach einigen kleineren Jahrgängen konnten wir doch viele Neuankömmlinge – wie in den letzten Jahren – begrüßen”, so das Informationsblatt der Bruderschaft in der Novemberausgabe.

Foto: Alte Messe – Bildquelle: PMT