USA: Falsche Theologie

Politische Agenda Obamas nicht auf Bibel basierend.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Februar 2012 um 11:24 Uhr
Flagge der USA

Washington (kathnews/RV). Rick Santorum bezeichnet Obamas Regierungsprogramm als „falsche Theologie“. Barack Obamas politische Agenda gründe nicht auf einer Theologie, die auf der Bibel basiert, so Santorum, der derzeit für die Republikanische Partei bei den Vorwahlen kandidiert. Der Katholik Santorum deutete an, dass der derzeitige US-Präsident eine andere Art von Christentum praktiziere. Das Wahlkampfteam Obamas kritisierte die Äußerungen als „den jüngsten Tiefpunkt in einer republikanischen Vorwahlkampagne, die durch Verzerrungen, Hässlichkeit, Pessimismus und Negativität befeuert wird“. Santorum hat nach drei jüngsten Vorwahlerfolgen in einigen Umfragen mit dem bisherigen Favoriten Mitt Romney gleichgezogen.

Foto: Flagge der USA – Bildquelle: Kathnews