Levitiertes Hochamt in St. Salvator in Bettbrunn

Priesterbruderschaft St. Petrus zelebriert heilige Messe in Wallfahrtskirche.
Erstellt von Andreas Gehrmann am 5. Oktober 2012 um 16:22 Uhr
Alte Messe

Bettbrunn/Mindelstetten (kathnews). Auf der Internetseite „Tridentinische Messe Weiden“ ist für Samstag den 6. Oktober eine Wallfahrt nach Bettbrunn und Mindelstetten ankündigt. Die Priesterbruderschaft St. Petrus wird um 10:30 Uhr ein levitiertes Hochamt in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus in der barocken Wallfahrtskirche St. Salvator in Bettbrunn zelebrieren. Die musikalische Gestaltung der heiligen Messe übernimmt das Ensemble Sonoritas aus Innsbruck. Nach dem Hochamt besteht die Gelegenheit zum Mittagessen in einer Gaststätte in der Nähe des bekannten Wallfahrtsortes, welcher im Landkreis Eichstätt und im Bistum Regensburg liegt. Im Anschluss findet um 15:00 Uhr eine Andacht am Grab der Seligen Anna Schäffer in Mindelstetten statt.

Foto: Alte Messe – Bildquelle: PMT