Jüngster katholischer Bischof wird geweiht

42-jähriger wird Mitglied der Deutschen Bischofskonferenz.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. Juli 2012 um 22:20 Uhr

Augsburg (kathnews /RV). Florian Wörner, bisher Augsburger Diözesanjugendseelsorger, wird am Samstag zum Bischof geweiht. Damit wird der 42-jährige als Weihbischof zum jüngsten Mitglied der Deutschen Bischofskonferenz. Der gebürtige Oberbayer ist seit 2007 Geistlicher Begleiter der „Jugend 2000“ in Deutschland. Seit 1. Mai leitet er das neuerrichtete diözesane „Institut für Neuevangelisierung und Gemeindepastoral“. Diese Aufgabe will er fortführen.

Foto: Kathedrale – Bildquelle: Andreas Gehrmann