Gardekaplan zum Bischof geweiht

Neuer Weihbischof für das Bistum Lausanne-Genf-Freiburg.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. Januar 2014 um 11:25 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der frühere Gardekaplan Alain de Raemy (54) ist am Samstag zum Weihbischof des Bistums Lausanne-Genf-Freiburg geweiht worden. Bischof Morerod sagte in der Predigt in der Kathedrale des Hl. Nikolaus, man könne nie allein Bischof sein, sondern nur gemeinsam mit den Anderen und mit Gott. Besonders die Jugend legte Bischof Morerod seinem neuem Weihbischof ans Herz. Alain de Raemy war ab 2006 Kaplan der Schweizer Garde. Sein Bischofsmotto lautet „Beim Herrn ist Barmherzigkeit“.

Foto: Gardist der Schweizergarde – Bildquelle: Andreas Gehrmann