Diözesanrichter in Köln

Das Offizialat des Bistums `s Hertogenbosch in den Niederlanden wurde aufgehoben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Dezember 2013 um 16:28 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

Dr. Gero P. Weishaupt, seit November 2009 Redakteur beim Internetportal kathnews.de, wurde von Kardinal Meisner am 2. Dezember 2013 zum Diözesanrichter am Kölner Erzbischöflichen Offizialat ernannt. Offizial Dr. Günter Assenmacher überreichte dem aus Aachen stammenden und in den Niederlanden lebenden Kirchenrechtler am Dienstag die Ernennungsurkunde.

In den Niederlanden wurden drei Offizialate aufgehoben

Am 1. September 2013 war das Offizialat des Bistums `s Hertogenbosch in den Niederlanden aufgehoben worden. Der drastische finanzielle Sparkurs des Bistums sowie die allenthalben (auch in anderen Bistümern) zu beobachtende rückläufige Entwicklung von kirchlichen Prozessen, vor allem  Ehenichtigkeitsprozessen, sind die Gründe für diese Maßnahme des niederländischen Bischofs. Die Rechtsprechung im Bistum ´s Hertogenbosch nimmt nun der Erzbischof von Utrecht mit seinem Offizial wahr. Im Kirchenrecht spricht man in diesem Zusammenhang von einer Ausdehnung der (richterlichen) Befugnis (prorogatio competentiae): Der Erzbischof von Utrecht spricht nun auch Recht im Bistum `s Hertogenbosch. Die Apostolische Signatur in Rom, die auch höchste Aufsichtsbehörde für die kirchlichen Gerichte ist, hatte vorab der Maßnahme in Anbetracht der angegebenen Gründe zugestimmt. Auch die Offizialate der niederländischen Bistümer Rotterdam und Breda wurden aus denselben Gründen (mangelnde Finanzen, rückläufige Zahl der Prozesse) aufgehoben.

Weiterhin als Kirchenrechtler aktiv

Unser Mitarbeiter Dr. Gero P. Weishaupt wird aber weiterhin in den niederländischen Bistümern ´s-Hertogenbosch und Roermond als Kirchenrechtler tätig sein. Außer in Köln ist er Diözesanrichter im  Bistum Roermond und Richter am interdiözesanen Strafgericht in Utrecht. Darüber hinaus hat er Lehraufträge in den diözesanen Priesterseminaren von `s Hertogenbosch und Roermond sowie in der Trappistenabtei Maria Wald (ca. 40 km südlich von Aachen in der Eifel gelegen). Er wird als Redakteur für Kathnews weiterhin zur Verfügung stehen. Ebenso übersetzt er nach wie vor für die deutschsprachige Redaktion von Radio Vatikan Nachrichten ins Lateinische. Zurzeit befasst er sich im Auftrag des Pattloch-Verlages auch mit der Übersetzung des Youcat (Jugendkatechismus) in die lateinische Sprache.

Foto: Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt – Bildquelle: privat