Dankprozession zu Ehren der lieben Gottesmutter Schutzpatronin Bayerns Patrona Bavariae

B├╝rgerbund Patrona Bavariae e.V. und Fatima-Apostolat Deutschland laden ein.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. M├Ąrz 2014 um 17:25 Uhr
Marienplatz in M├╝nchen

M├╝nchen (kathnews). Anl├Ąsslich des Hochfestes Maria Verk├╝ndigung sprechen der B├╝rgerbund Patrona Bavariae e.V. und das Fatima-Apostolat Deutschland eine herzliche Einladung zur Feier der Gottesmutter aus. Am Sonntag den 30. M├Ąrz beginnt die Zeremonie um 12 Uhr mit einer Heiligen Messe und Rosenkranz in St. Peter, M├╝nchen. Im Anschluss um 14 Uhr wird an der Mariens├Ąule das Lied ÔÇ×Gegr├╝├čet seist du, K├Ânigin“ gesungen. Pater Klaus Holzer CP, Rektor des Passionistenklosters M├╝nchen Pasing, wird zudem eine Ansprache halten. Nach den dort vorgetragenen F├╝rbitten folgt dann die Dankprozession durch die M├╝nchner Innenstadt. Los geht es vom Marienplatz, ├╝ber die Dienerstra├če, Residenzstra├če, den Odeonsplatz, die Theatinerstra├če, Schrammerstra├če, Dienerstra├če zur├╝ck zum Marienplatz. Dabei werden acht M├Ąnner die Statue Unserer Lieben Frau von Fatima aus der Herz-Jesu-Kirche Fellheim tragen und die Gl├Ąubigen singend und betend durch die Stra├čen ziehen. Die Feierlichkeiten enden gegen 16 Uhr mit dem Schlusssegen.

ÔÇ×Ave Maria, gratia plena, Dominus tecum. Benedicta tu in mulieribus et benedictus Fructus ventris tui Jesus. Sancta Maria, Mater Dei, ora pro nobis peccatoribus, nunc et in hora mortis nostrae. Amen.“

Foto: Marienplatz in M├╝nchen – Bildquelle: Hans Schnitzlbaumer

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerkl├Ąrung