Schlagwort-Archiv: Zollitsch

Aachen: Bischof Mussinghoff wird 75

Kardinal Rainer Maria Woelki und der emeritierte Erzbischof Robert Zollitsch zu Gast in Aachen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 29. Oktober 2015 um 14:03 Uhr
Dom zu Aachen

Aachen (kathnews/WDR). Der Aachener Bischof Mussinghoff feiert am Donnerstag (29.10.2015) seinen 75. Geburtstag. Um 15 Uhr gibt es im Aachener Dom einen Festakt, bei dem auch der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki und der emeritierte Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch anwesend sind. Seit 21 Jahren leitet Heinrich Mussinghoff das Bistum Aachen. In dieser Zeit gab es […]

Zollitsch: Kirche muss mutig sein

Alterzbischof zieht Bilanz.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 21. Juni 2014 um 08:45 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Freiburg (kathnews/KNA). Der Freiburger Alterzbischof Robert Zollitsch hat sich bei den Katholiken im Erzbistum für deren Unterstützung und Engagement bedankt. Wenige Tage vor der Bischofsweihe seines Nachfolgers Stephan Burger betonte Zollitsch in einem Brief an alle Pfarrgemeinden, er sei dankbar für die zurückliegende Zeit seit seiner eigenen Bischofsernennung vor elf Jahren. Das zentrale Leitmotiv seines […]

Marx neuer Vorsitzender der deutschen Bischöfe

Nachfolger von Erzbischof Robert Zollitsch in Münster gewählt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. März 2014 um 19:00 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

Münster (kathnews/KNA). Reinhard Marx (60), Kardinal und Erzbischof von München-Freising, ist neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Bei der Frühjahrsvollversammlung in Münster wählten ihn die 62 katholischen Bischöfe am Mittwoch zum Nachfolger von Erzbischof Robert Zollitsch (75). Glückwünsche kamen aus der Politik, von der evangelischen Kirche und dem Zentralrat der Juden in Deutschland. Zollitsch präsentierte Marx […]

Meisner feierlich als Kölner Erzbischof verabschiedet

Ewige Anbetung als Vermächtnis.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. März 2014 um 19:37 Uhr

Köln (kathnews/domradio.de) Mit einem Festgottesdienst im Dom wurde der Kölner Kardinal Joachim Meisner am Sonntag offiziell verabschiedet. In seiner Predigt unterstrich Meisner die Bedeutung des Gebets: Wo der Mensch in Anbetung niederkniee, werde er geheiligt. Meisner dankte zu Beginn dem „Heiligen Volke Gottes“. Er habe nie vor leeren Bänken die Heilige Messe feiern müssen, sagte […]

Mit Jesus auf dem Weg – Ermutigung zum Ordensleben

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Januar 2014 um 12:55 Uhr
Mit Jesus auf dem Weg

Der Titel des im Jahr 2013 beim EOS-Verlag erschienenen Buches „Mit Jesus auf dem Weg. Ermutigung zum Ordensleben“, das von dem Münsteraner Theologen Philipp Thull zusammengestellt und herausgegeben wurde, lässt den Schluss zu, es lade junge Menschen dazu ein, das Ordensleben als ein ihnen gemäßes Leben in der Nachfolge Christi zu ergreifen. Der aufmerksame Leser […]

Entscheidung zu Tebartz-van Elst liege beim Papst

Erzbischof Robert Zollitsch im Gespräch mit Welt am Sonntag.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 31. Dezember 2013 um 12:12 Uhr
Limburger Dom

Limburg/Berlin (kathnews/KNA). Die Entscheidung über eine mögliche Rückkehr des Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst in sein Bistum liegt nach den Worten von Erzbischof Robert Zollitsch allein bei Papst Franziskus. Wichtig seien in diesem Zusammenhang auch die Ergebnisse der Prüfkommission, die die Vorwürfe rund um den Bau des neuen Wohn- und Amtssitzes des Limburger Bischofs überprüfe, […]

Will Erzbischof Robert Zollitsch eine Los-von-Rom-Bewegung entfachen?

Ein Kommentar von Felizitas Küble, Leiterin des Christoferuswerks und des KOMM-MIT-Verlags.
Erstellt von Felizitas Küble am 30. Dezember 2013 um 09:18 Uhr
Hochzeitsbank

Erzbischof Robert Zollitsch (Freiburg), der seit 2008 als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz amtiert, leistet weiterhin anhaltenden Widerstand gegen den Präfekten der Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller. Es geht hierbei vor allem um geschieden-Wiederverheiratete und ihre (Nicht-)Zulassung zum „Tisch des HERRN”. Die katholische Kirche bekennt sich zur göttlichen Stiftung und zu der von Christus glasklar verkündeten […]

GOTTESLOB offiziell eingeführt

Erzbischof Zollitsch: „Glaube will gemeinsam gestaltet und gelebt werden“.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. Dezember 2013 um 12:29 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Freiburg (kathnews/DBK). Das neue Gebet- und Gesangbuch für die katholische Kirche in Deutschland, das GOTTESLOB, ist heute offiziell eingeführt worden. Es wird nach und nach in allen Gemeinden Deutschlands, Österreichs und der Diözese Bozen-Brixen ausgeliefert und benutzt werden. Bei einem Gottesdienst im Freiburger Münster überreichten der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, und […]

Folgt nun offene Rebellion gegen Rom? – Freiburger Initiative ruft deutsche Bischöfe zum Ungehorsam auf

Erklärung zur Handreichung erwartet - ein Sakrament auf dem Verhandlungstisch.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. November 2013 um 18:15 Uhr
Petersdom

Freiburg/Vatikan (kathnews). Wie aus vertraulicher Quelle erfahren ist gestern eine Erklärung zur „Handreichung für die Seelsorge zur Begleitung von Menschen in Trennung, Scheidung und nach ziviler Wiederverheiratung in der Erzdiözese Freiburg“ fertiggestellt worden. In diesem Schreiben begrüßen die Initiatoren ‚Memorandum-Priester-und-Diakone-Erzdiözese-Freiburg‘ die gegen die Lehre der römisch-katholischen Kirche verstoßende Handreichung ausdrücklich. Gedankt wird in diesem Schreiben […]

Rom übt scharfe Kritik an Freiburger Seelsorge-Handreichung – Rücknahme verlangt

Erzbischof Müller informiert Papst Franzikus persönlich über deutschen Alleingang.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. November 2013 um 20:28 Uhr
Kardinal Müller

Würzburg (kathnews/KNA). Der Präfekt der Römischen Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, hat die Freiburger Seelsorge-Handreichung für Menschen in Trennung, Scheidung und nach ziviler Wiederverheiratung scharf kritisiert. In einem jetzt bekanntgewordenen Schreiben an den Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch erklärt Müller, der Entwurf der Handreichung müsse zurückgenommen und überarbeitet werden. Keinesfalls dürften pastorale Wege offiziell gutgeheißen werden, […]