Schlagwort-Archiv: Zentralrat der Juden

Jüdische Beschneider zukünftig zertifiziert

Zentralrat der Juden reagiert auf deutsche Gesetzgebung.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. Dezember 2012 um 23:12 Uhr
Beschneidung Christi

Berlin (kathnews/RV). Nach der Verabschiedung des Beschneidungsgesetzes will der Zentralrat der Juden in Deutschland neue Qualitätsstandards für Beschneider einführen. Ab Januar wolle das Gremium eine zertifizierte Zusatzausbildung für jüdische Beschneider anbieten, sagte Generalsekretär Stephan Kramer der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Sie würden von Juristen und Medizinern speziell geschult, um Eltern rechtlich aufklären und eine Beschneidung nach […]

Streit um Äußerungen von Kardinal Barbarin

Erzbischof von Lyon und Joël Mergui vom Zentralrat der Juden in Frankreich verteidigen Ehe.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. September 2012 um 12:51 Uhr

Lyon (kathnews/RV). Der Erzbischof von Lyon hat mit Äußerungen zu einem Gesetzesprojekt von Präsident Francois Hollande eine Debatte in Frankreich ausgelöst. In einem Radiointerview hatte Kardinal Philippe Barbarin am Wochenende gesagt, die Legalisierung einer Ehe zwischen zwei Partnern desselben Geschlechts würde einen „Bruch in der Gesellschaft“ bedeuten. „Wenn man so etwas erlaubt, dann hat das […]

FSSPX antwortet auf Graumann-Vorwürfe

Offener Brief von P. Franz Schmidberger an Dr. Dieter Graumann.
Erstellt von am 11. Oktober 2011 um 22:19 Uhr
P. Franz Schmidberger

Stuttgart (kathnews). Heute veröffentlichte Pater Franz Schmidberger FSSPX, der Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Deutschland, einen Offenen Brief an den Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland, Dr. Dieter Graumann. Schmidbergers Offener Brief ist eine Antwort auf Graumanns abwertende Aussagen zur Piusbruderschaft, die er im Zusammenhang mit dem Deutschlandbesuch des Heiligen Vaters formulierte. […]