Schlagwort-Archiv: Weihnachten

Kathnews wünscht gesegnete Weihnachten!

In eigener Sache.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 25. Dezember 2016 um 13:52 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Liebe Leserinnen und Leser! „Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr“ (hl. Evangelium nach Lukas). Die Kathnews-Redaktion wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und gnadenreiches Weihnachtsfest. Lassen wir uns erfüllen von der Liebe Gottes zu uns Menschen; von dem kleinen Christkind in der Krippe, das […]

Puer natus est nobis – Ein Kind ist uns geboren

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie vom Weihnachtstag.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Dezember 2016 um 10:03 Uhr
Darstellung aus dem Isenheimer Altar

Gott hat die Schöpfung, die durch Sünde und Tod verfallen war, durch die Menschwerdung seines Sohnes erneuert, indem er unsere Menschennatur angenommen hat. Durch unsere Taufe haben wir bereits Anteil erhalten an der göttlichen Natur. Doch betet die Kirche im Tagesgebet vom Weihnachtstag: „Lass uns teilhaben an der Gottheit deines Sohnes“. Das tut sie, weil […]

Dominus dixit ad me – Der Herr sprach zu mir

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie der Christmette (Missa in nocte).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Dezember 2016 um 18:46 Uhr
Stern in der Geburtskirche

In dieser Nacht feiert die Kirche die Geburt des Gottessohnes. Die Liturgie der Kirche spricht mit den Kirchenvätern von einem „wunderbaren Tausch“, der sich bei der Menschwerdung Gottes vollzog: Die Menschheit gibt Gott in Christus ihre Menschennatur und Gott schenkt uns dafür durch Christus Anteil an der göttlichen Natur. Was sich einst bei der Menschwerdung […]

Die Kirche ist Bethlehem, der Altar die Krippe

Homilie des heiligen Abtes Ailred Rievaulx (1110-1165). Aus: Sermo 2 in Natali Domini; Pl 195, 226. Übersetzung aus dem Lateinischen von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Dezember 2016 um 15:02 Uhr
Jesuskind in der Krippe

Heute ist uns der Erlöser geboren. Heute ist uns der Erlöser der Welt in der Stadt Davids geboren, welcher ist Christus der Herr. Es ist die Stadt Bethlehem, zu der wir hinlaufen müssen, wie die Hirten es taten, nachdem sie von jenem Gerücht gehört hatten. … Und dies sei euch zum Zeichen: Ihr werdet ein […]

Weihnachten mit Radio Vatikan

Der Sender überträgt die Feierlichkeiten im Livestream.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. Dezember 2016 um 08:47 Uhr
Petersdom mit Weihnachtsbaum

Vatikan (kathnews/RV). Das Hochfest der Geburt unseres Herrn Jesus Christus – Weihnachten – ist einer der liturgischen und geistlichen Höhepunkte im Jahr. Radio Vatikan ermöglicht Ihnen wie gewohnt, in Rom dabei zu sein, wenn der Papst feiert. Am Heiligen Abend überträgt Radio Vatikan die Christmette mit Papst Franziskus, ab 21.30 Uhr begleitet Sie Pater Bernd […]

Kathnews bittet um Ihre Weihnachtsspende

Ihre Zuwendung unterstützt die Arbeit unserer Redaktion.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Dezember 2016 um 21:36 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Tag für Tag sind unsere Redakteure darum bemüht, Ihnen einen qualitativ hochwertigen Journalismus und fundierte Nachrichten und Reportagen zu bieten. Die Arbeit unserer Redaktion erfolgt ausschließlich ehrenamtlich, unentgeltlich und in der Freizeit unserer Redakteure. Dennoch fallen regelmäßig Kosten an, die vom Förderverein Kathnews e.V. getragen werden müssen. Hierzu zählen auch die monatlichen Kosten zur Unterhaltung […]

Gaudete – Freut euch im Herrn

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie vom dritten Adventssonntag nach der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Dezember 2016 um 08:01 Uhr
Jesuiten (IHS)

„Sonntag ‚Gaudete’“ nennt die Kirche den dritten Adventssonntag. Der Name entstammt dem ersten Wort im Eröffnungsvers der heutigen Liturgie: „Gaudete in Domino semper“. Freut euch zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freuch Euch! Der Herr ist nahe.“ Mit diesen Worten des Apostels Paulus an die Philipper ruft die Kirche uns auf zur Freude über […]

Als tiefes Schweigen das All umfing …

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie vom  2. Sonntag nach Weihnachten.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 2. Januar 2016 um 13:21 Uhr

Durch den Herabstieg seines Sohnes in unsere Welt hat Gott den Menschen den Weg der Wahrheit gewiesen und das ewige Leben verheißen. Wir beten an diesem 2. Sonntag nach Weihnachten besonders, dass Gott allen Völkern der Erde seine Herrlichkeit offenbare. In dieser Feier steigt der Urheber des Lebens durch sein Wort und unter den sakramentalen […]

Gottesmutter Maria

Oktavtag von Weihnachten (1. Januar). Modell einer mystagogischen Einführung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 31. Dezember 2015 um 16:51 Uhr
Darstellung aus dem Isenheimer Altar

Acht Tage nach Weihnachten, am Oktavtag, blickt die Kirche voll Dankbarkeit auf sie, die den Erlöser der Welt, den Sohn Gottes, geboren hat: die Jungfrau Maria. Damit stellt die Kirche Maria in jene innere Nähe zum Gottessohn, die die Heilige Schrift und die Tradition der Kirche lehren. Maria nimmt einen außerordentlichen Platz in der Heilsgeschichte […]

Fest der Heiligen Familie

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie des 1. Sonntages in der Oktav von Weihnachten.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 26. Dezember 2015 um 21:45 Uhr
Beschneidung Christi

Am Sonntag nach Weihnachten feiert die Kirche in der ordentlichen Form des Römischen Ritus das Fest der Heiligen Familie. Joseph, Maria und Jesus stellen in ihrer Einzigartigkeit ein „leuchtendes Vorbild“ für die Familien dar. Auf die Fürsprache der heiligen Famlie beten wir heute für unsere Familien, auf dass auch in ihnen „Frömmigkeit“, „Eintracht“ und „Liebe“ […]