Schlagwort-Archiv: Unbefleckte Empfängnis

Ein völlig neuer Anfang: Die ohne Erbsünde empfangene Jungfrau Maria

Mystagogische Einführung und Homilie zum Hochfest der Unbefleckten Empfängnis Mariens (8. Dezember), (ordentliche Form des römischen Ritus).
Erstellt von kathnews-Redaktion am 7. Dezember 2017 um 17:58 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Aufgabe einer mystagogischen Einführung ist es, die Gläubigen in wenigen Worten in das Geheimnis der liturgischen Feier einzuführen. Ausgangspunkt sind die Gebete des Sonn- und Festtages. In der Homilie „ sind das Kirchenjahr hindurch aus dem heiligen Text die Glaubensgeheimnisse und die Normen für das christliche Leben darzulegen“ (can. 767 § 1 CIC/1983). Zum heiligen […]

„Kirche ist Hoffnungsträger in Zeiten der Krise“

Traditionelle Marienandacht zum Hochfest der Unbefleckten Empfängnis.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Dezember 2011 um 09:39 Uhr
Benedikt XVI. bei der Marienandacht

Rom/Vatikan (kathnews/RV). Die Kirche ist Hoffnungsträger in Zeiten der Krise: Daran hat Papst Benedikt XVI. bei seiner traditionellen Marienandacht zum Hochfest der Unbefleckten Empfängnis erinnert. Am Donnerstagnachmittag legte er an der Mariensäule an der Piazza di Spagna einen Kranz ab. Angesichts „dieses so schwierigen Momentes für Italien, für Europa und für verschiedene Teile der Welt“ […]