Schlagwort-Archiv: St. Pölten

Papst Franziskus hat weder die Lehre noch die Disziplin geändert

Papst Franziskus schreibt "Familiaris consortio" seines Vorgängers fort. Moraltheologe Spindelböck erläutert, inwiefern das postsynodale Schreiben "Amoris laetitia" eine Reform in Kontinuität bedeutet.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. April 2016 um 19:52 Uhr
Johannes Paul II.

St. Pölten (kathnews). Der St. Pöltener Moraltheologe Joseph Spindelböck sieht in dem am vergangenen Freitag in Rom vorgstellten päpstlichen Schreiben Amoris laetitia über Ehe und Familie weder eine Änderung der Lehre noch eine Änderung der Disziplin, wenn es um die Frage nach dem Sakramentenempfang von Gläubigen in irrigulären Situationen geht. Geändert habe sich lediglich die […]

Studientag ‚Frauen in der Kirche‘ – S.E. Bischof Küng distanziert sich klar

Umstrittene Anti-Rom-Veranstaltung in St. Pölten.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. November 2014 um 22:35 Uhr
Petersdom

St. Pölten (kathnews). Im Bildungshaus St. Hippolyt findet eine umstrittene Anti-Rom-Veranstaltung statt. Der eigene Bischof wurde erst kurzfristig informiert und hat sich davon distanziert. Auch KN-Redakteur Marlon Possard äußerte sich kritisch: „Solche Veranstaltungen schaden der Kirche. Das Weiheamt für Frauen ist ein Tabuthema – und das schon längst!“ Bischof von St. Pölten distanziert sich Der […]

Bischof Krenn wird in Sankt Pölten beigesetzt

Diözesanbischof Klaus Küng leitet Trauerfeier.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. Februar 2014 um 20:12 Uhr
Kreuzigung Christi

Sankt Pölten (kathnews/KNA). Im Dom von Sankt Pölten findet an diesem Samstagvormittag das Requiem für den vor zwei Wochen verstorbenen Bischof Kurt Krenn statt. Nach der Totenmesse wird er in der Bischofsgruft unter der Domkirche beigesetzt. Die Trauerfeiern leitet der derzeitige Diözesanbischof Klaus Küng; der Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz, Kardinal Christoph Schönborn von Wien, konzelebriert. […]