Sprachen

Leichter Anstieg: Altgriechisch kann sich in Deutschland gut behaupten

Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) f├╝hrt Zunahme auf ungebrochene Attraktivit├Ąt des Griechischunterrichts zur├╝ck.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 23. September 2019 um 13:07 Uhr
Europa

Von┬áKarl Boy├ę Wiesbaden/Berlin/Speyer (kathnews/DAV). Neben einem noch anhaltenden Aufw├Ąrtstrend im Schulfach Spanisch weisen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes f├╝r das Schuljahr 2018/2019 im Fach Griechisch gegen├╝ber dem vorausgehenden Schuljahr eine Zunahme von etwa 1,1% aus. Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) f├╝hrt das auf eine ungebrochene Attraktivit├Ąt des Griechischunterrichts zur├╝ck. Die Sprache Homers und Platons h├Ąlt sich […]

Erwiesenerma├čen der N├Ąhrboden der christlichen Theologie

Ein Pl├Ądoyer f├╝r Altgriechisch. Von Albert Volkmann.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 19. April 2019 um 14:15 Uhr
Europa

Griechisch – wozu das? Was kann der Abiturient damit anfangen? Dar├╝ber r├Ątseln heute in der ├ľffentlichkeit manche, die selbst mit dieser Sprache fl├╝chtig oder gar nicht in Ber├╝hrung gekommen sind. Wen wundert es, dass den Eltern der Blick f├╝r das eigentliche Anliegen des Griechischunterrichts und damit des altsprachlichen Gymnasiums verstellt ist? Ein paar kl├Ąrende Worte […]