Schlagwort-Archiv: Sexualität

Christentum und Gender sind komplett unvereinbar

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 13. August 2017 um 08:48 Uhr
Mathias von Gersdorff

In den letzten Wochen hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) etliche Veranstaltungen des LSBTTIQ-Milieus unterstützt. Hier einige Beispiele: Gabriele Arnold, die Stuttgarter Prälatin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, hat die Schirmherrschaft des „Christopher Street Days“ (CSD) in Stuttgart übernommen. (Der CSD ist eine Art Polit-Parade der Homo-Lobby, in der sie ihre politischen Anliegen manifestiert. […]

Schleswig-Holstein nach der Wahl: CDU muss rot-grüne „Queere Bildung“ beenden

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 10. Mai 2017 um 10:18 Uhr
Mathias von Gersdorff

Eines der größten Ärgernisse für die Eltern Schleswig-Holsteins war die massive Ausdehnung der „Queeren Bildung“ in den Schulen durch die rot-grüne Landesregierung (SSW). Diese „Erziehung“ sieht vor, dass die Kinder alles über „sexuelle Vielfalt“, homo- und sonstige Partnerschaften erfahren. Kurz: Das gesamte Gender-Programm fand Einzug in die Schulen des hohen Nordens. Besonders heftige Reaktionen provozierte […]

Gender und Ideologie der „sexuellen Vielfalt“ sind mit Religionsfreiheit inkompatibel

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 2. April 2017 um 14:33 Uhr
Mathias von Gersdorff

Eigentlich wundert man sich, dass ein solcher Fall nicht schon viel früher aufkam: In Berlin haben muslimische Eltern gegen einen homosexuellen Erzieher in einer Kita protestiert und organisierten eine Unterschriftensammlung. Schließlich verzichtete der Homosexuelle auf seine Tätigkeit als Erzieher, blieb aber in der Verwaltung, was den muslimischen Eltern auch nicht behagte. Die Politiker der rot-rot-grün […]

Erzbischof von Utrecht: „Wir brauchen ein Lehrschreiben über Gender“

Kardinal Willem Jacobus Eijk, Erzbischof von Utrecht, hat keine Zweifel: Es "braucht dringend" ein Dokument des römischen Lehramts zur Gendertheorie.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. März 2017 um 13:40 Uhr
Petersdom

Von Andrea Gagliarducci: Utrecht (kathnews/CNA Deutsch). Nicht, weil sich die Kirche nicht zum Thema geäußert hätte, sondern weil ein verständliches Dokument nötig sei, das diesem gewidmet ist, um den Menschen die Sicht der Kirche grundlegend zu erklären, erklärte der niederländische Kardinal. Ein Dokument, dass dem Druck entgegenwirken kann, der zu diesem Thema von den großen internationalen […]

Neue Rahmenordnung für Priesterausbildung bekräftigt: Homosexuelle Kandidaten nicht zu Weihen zugelassen

Aktualisierte Regelung verlangt größte Aufmerksamkeit zum Schutz Minderjähriger.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. Dezember 2016 um 16:36 Uhr
Priesterweihe in Schwyz

Vatikan (kathnews/RV). Bei der Priesterausbildung muss der Frage nach dem Schutz Minderjähriger „größte Aufmerksamkeit“ geschenkt werden. Das ist eine der aktualisierten Regelungen, wie sie in der neuen Rahmenordnung für die Priesterausbildung vorgelegt wird. Es müsse genau geschaut werden, ob die Kandidaten für das Seminar oder später für die Weihen „in Delikte oder problematische Situationen“ verwickelt […]

ZdK übernimmt Führung der sexuellen Revolution in Deutschland

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 14. März 2016 um 18:09 Uhr
Mathias von Gersdorff

Kommentar von Mathias von Gersdorff: Die massive Präsenz von Aktivisten homosexueller Gruppen in Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen und sogar Gottesdiensten beim diesjährigen Katholikentag in Leipzig zeigt, in welchem Maße das „Zentralkomitee der deutschen Katholiken“ kampagnenmäßig das katholische Lehramt zu Ehe, Familie und Sexualität angreifen will. In den Veranstaltungen beim Katholikentag wird kein „heißes Eisen“ ausgelassen: Transsexualität, Gender, […]

Wiederverheiratete Geschiedene

ZdK fordert Fakten vom Papst.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 24. Januar 2016 um 17:46 Uhr
Hochzeitsbank

Von Matthias von Gersdorff: Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, verliert die Geduld und fordert von Papst Franziskus rasches Handeln: „Bei der Frage der Integration der wiederverheiratet Geschiedenen muss es jetzt zu Lösungen kommen“, so ein Bericht im Focus, der sich auf ein DPA-Interview beruft. Das ZdK war in den letzten […]

Konsum von Pornographie erhöht Gewaltbereitschaft

Ein Beitrag von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 11. Januar 2016 um 09:30 Uhr
Mathias von Gersdorff

Der Konsum von Pornographie erhöht die Bereitschaft bei den Konsumenten, sich durch Vergewaltigungen, sexuellen Belästigungen und Drohungen Sex zu verschaffen. So berichtet „Lifesitenews“, sich auf eine Studie der „Indiana University“ und der „University of Hawaii in Manoa“ berufend. Die Ergebnisse der Studie wurden am 29. Dezember 2015 im „Journal of Communication“ veröffentlicht. Die Studie lässt […]

Experten: Pornographie prägt zunehmend gesamte moderne Kultur

Die moderne Kultur bleibt nicht unbeeinflusst von der Pornographieflut im Internet und anderen Medien, das behaupten mehrere hochrangige Autoren, wie Óscar Tokumura in seinem neuen Buch „Die Online-Pornografie“ zeigt.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 6. Januar 2016 um 18:20 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Von Mathias von Gersdorff: Lindsay Coleman und Jacob M. Held sprechen in dem von ihnen herausgegebenen Buch „The Philosophy of Pornography“ von einer „Pornografisierung der Kultur“, die sogar die einzelnen Menschen mit einbezieht. Die Pornographie sei heute nicht nur ständig einen Klick weit entfernt, sondern sie würde auch die menschlichen Beziehungen, die Mode, die Verhaltensweisen […]

Kölner Dompropst: Übergriffe betreffen auch den Dom

Besonnene Aufklärung und keine voreiligen Schlüsse.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Januar 2016 um 10:13 Uhr
Köln am Rhein

Köln (kathnews/domradio). Der Kölner Dompropst Gerd Bachner zeigt sich entsetzt über die Übergriffe in der Silvesternacht. Die Vorfälle seien nicht hinnehmbar, betont Bachner. Er spricht sich für eine besonnene Aufklärung aus. Die Vorfälle beträfen „natürlich auch den Dom“, sagte er am Dienstag der Katholischen Nachrichten-Agentur in Köln. Rund um das Gotteshaus liege zwar städtisches Gelände, aber […]