Schweiz

Weihbischof Marian Eleganti als Jugendbischof zurĂŒckgetreten

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) teilte am 9.MĂ€rz mit, dass der Weihbischof des Bistums Chur, Dr. Marian Eleganti, diese Woche mit sofortiger Wirkung als Jugendbischof der deutschsprachigen Schweiz zurĂŒckgetretenen ist. Von Jessica Heemskerk.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. MĂ€rz 2018 um 22:48 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Chur (kathnews). Seit 2010 war Weihbischof Eleganti als schweizer Jugendbischof tĂ€tig. Anfangs noch fĂŒr die komplette Schweiz, spĂ€ter dann nur noch fĂŒr die Deutschschweiz. Diese Woche reichte er seinen sofortigen RĂŒcktritt als Jugendbischof bei der 319. Ordentlichen Versammlung der SBK ein, welche vom 5. bis 7.MĂ€rz im Centre Saint-François in DelĂ©mont und in Basel stattfand. […]

Schweizer Garde vor gravierenden VerÀnderungen?

Unterschriftenaktion am Samstag gestartet.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Dezember 2014 um 00:39 Uhr

Untervaz (kathnews/RV/kath.ch). Sympathisanten der Schweizergarde haben eine Unterschriftenaktion gestartet. „Wir wollen den Papst auffordern, ein Bekenntnis zur Garde abzugeben“, sagt Walter Gabriel aus Untervaz (Kanton GraubĂŒnden) der „Schweiz am Sonntag“. Die Unterschriftensammlung begann am Samstag. Die Zukunft der Garde liege ihnen am Herzen, so Gabriel. Sie fĂŒrchten, Papst Franziskus wolle die Garde abschaffen, was jedoch […]

Kommunion fĂŒr Wiederverheiratete in der Schweiz

Bischof BĂŒchel fordert ein Überdenken der Ehepastoral.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. Oktober 2013 um 23:42 Uhr
Hostie

St. Gallen (kathnews/RV). Auch in der Schweiz ist es vielerorts Praxis, dass wiederverheiratete Geschiedene die Kommunion erhalten, obwohl das der kirchlichen Lehre widerspricht. Dies sagte der St. Galler Bischof Markus BĂŒchel am Mittwoch gegenĂŒber Radio SRF. Der PrĂ€sident der Schweizer Bischofskonferenz sieht in der deutlichen Zuwendung zum Menschen durch Papst Franziskus die Chance, dass solche […]

Schweizergarde wirbt in der Heimat um Nachwuchs

PĂ€pstliche Wachtruppe will jungen MĂ€nnern ihren Dienst nahebringen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 28. August 2013 um 10:54 Uhr

Vatikan (kathnews/KNA). Die Schweizergarde wirbt in der Heimat um Nachwuchs: WĂ€hrend einer Wallfahrt zum Marienheiligtum Ziteil im Kanton GraubĂŒnden vom 7. bis zum 9. September will die pĂ€pstliche Wachtruppe jungen MĂ€nnern aus dem Kanton ihren Dienst persönlich nahebringen, wie die Schweizergarde am Wochenende in Rom mitteilte. Gerade fĂŒr die Rekrutierung von neuen Gardisten könne der […]

Schweiz: Kirchensteuer-Debatte als politische Frage

Bischof Huonder verzichtet auf Stellungnahme zu Volksinitiativen.
Erstellt von Radio Vatikan am 18. August 2013 um 22:02 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Chur (kathnews/RV). In den Kantonen GraubĂŒnden, ZĂŒrich und Nidwalden steht die Abstimmung ĂŒber die Kirchensteuern fĂŒr juristische Personen bevor. Zuletzt ist die Initiative „Schluss mit Kirchensteuern fĂŒr Unternehmen“ im katholischen Kanton Nidwalden im Juli mit 520 Unterschriften zustande gekommen. Das Internetportal kath.ch erinnerte an die Haltung des Bischofs von Chur, Vitus Huonder. Er erklĂ€rte im […]

1200-jÀhriger Klosterplan von St. Gallen wird umgesetzt

Bauwerk entsteht nördlich des Bodensees.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. August 2013 um 11:30 Uhr

Meßkirch (kathnews/RV). Das Kloster St. Gallen soll erstmals so gebaut werden, wie es im berĂŒhmten Plan aus dem 9. Jahrhundert aufgezeichnet ist. 20 Kilometer nördlich des Bodensees, 30 Kilometer von der Schweizer Grenze soll im deutschen Meßkirch das Projekt realisiert werden. Bauzeit wird voraussichtlich etwa 40 Jahre dauern, berichtet die „Neue ZĂŒrcher Zeitung“ am Mittwoch. […]

Kommission lehnt Abtreibungsinitiative ab

Finanzierungsweise genĂŒgt nicht fĂŒr die Entscheidung pro oder contra Abtreibung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. Juli 2013 um 23:03 Uhr
Menschlicher Embryo

Freiburg i.Ü. (kathnews/RV). Die Kommission fĂŒr soziale Sicherheit und Gesundheit des StĂ€nderates (Kleine Kammer) lehnt die Initiative „Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache“ deutlich ab. Die Auswirkungen fĂŒr betroffene Frauen seien durch die geringen Einsparungen bei den Krankenkassen nicht gerechtfertigt, heißt es in der Mitteilung der Parlamentsdienste vom Dienstag. Die stĂ€nderĂ€tliche Kommission empfiehlt mit elf zu null Stimmen […]

„Sanktionen bringen nichts“

Schweizer Bischof Felix GmĂŒr zur Pfarrer-Initiative.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. Mai 2013 um 21:49 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Basel (kathnews/RV). Der Bischof von Basel, Felix GmĂŒr, will den Dialog mit den Seelsorgern in seinem Bistum verstĂ€rken. Dies sei besonders wichtig im Hinblick auf die pastoralen Anfragen, die von den Unterzeichnern der so genannten „Pfarrei-Initiative“ genannt werden. Das sagt der Bischof im GesprĂ€ch mit Radio Vatikan. Der Dialog zwischen dem Bischof und den Seelsorgern […]

Schweizer Bischofskonferenz verweigert UnterstĂŒtzung fĂŒr Volksinitiative gegen Abtreibungsfinanzierung

Ein Kommentar von Felizitas KĂŒble, Leiterin des Christoferuswerks in MĂŒnster.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 19. April 2013 um 23:20 Uhr
Menschlicher Embryo

Freiburg i. Ü. (kathnews/CF). Der Schweizer Nationalrat lehnte in dieser Woche die Volksinitiative “Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache” nach einer langen Debatte deutlich ab. Geht es nach dem Willen des Parlaments, sollen Abtreibungen also weiter durch die Krankenkassen bezahlt werden. Doch Elvira Bader, Co-PrĂ€sidentin des Initiativkomitees, will sich davon nicht entmutigen lassen: Die Initiative, die zur Volksabstimmung […]

„Ernsthafte Schwierigkeiten fĂŒr die Einheit“

Bischof Charles Morerod im GesprĂ€ch mit Radio Vatikan ĂŒber die Priesterbruderschaft Pius X.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Februar 2013 um 11:49 Uhr
Hl. Messe bei der Piusbruderschaft

Vatikan (kathnews/RV). Der Bischof von Lausanne, Genf und Fribourg, Charles Morerod, bekrĂ€ftigt seine skeptische Haltung gegenĂŒber der Priesterbruderschaft Pius X. In einem Interview mit Radio Vatikan Ă€ußerte sich Morerod, der vor seiner Bischofsweihe einer vatikanischen Dialogkommission mit den PiusbrĂŒdern angehörte, am Mittwoch Abend zu einem Dekret, das der Bruderschaft die Nutzung kirchlicher RĂ€ume in seinem […]