RAI

„Wir brauchen Papst Franziskus“

Der maronitische Patriarch von Antiochien im Gespräch mit Radio Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. August 2013 um 11:57 Uhr

Tripoli (kathnews/RV). Die maronitische Kirche im Libanon hat die Autobombenanschläge in der nordlibanesischen Stadt Tripoli verurteilt. Im Gespräch mit Radio Vatikan sagt der maronitische Patriarch von Antiochien, Kardinal BĂ©chara Rai, dass die Christen im gesamten Nahen Osten in einer sehr prekären Lage stĂĽnden. Er sei pessimistisch, wie die Situation im Libanon sowie in den ĂĽbrigen […]

Maronitischer Patriarch reist nach Damaskus

Kardinal besucht AmtseinfĂĽhrung des griechisch-orthodoxen Patriarchen Johannes Yazigi.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Februar 2013 um 22:03 Uhr

Damaskus (kathnews/RV). Kardinal BĂ©chara Boutros RaĂŻ reist nach Damaskus. Dort will der im Libanon residierende maronitische Patriarch am Sonntag an der AmtseinfĂĽhrung des neuen griechisch-orthodoxen Patriarchen Johannes Yazigi teilnehmen. Dieser trägt wie Kardinal RaĂŻ den Titel eines Patriarchen von Antiochien; anders als Kardinal RaĂŻ residiert er aber in Damaskus. RaĂŻ ist der erste Kardinal seit […]

Bisogna parlare del Paradiso!

Un commento di Mag. theol. Michele Gurtner.
Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 15. Februar 2012 um 21:15 Uhr
Petersdom

Durante la sessantaduesima edizione del Festival di Sanremo Adriano Celantano parlò anche della Chiesa, attaccando perfino i due piĂą grandi giornali cattolici d’Italia, l’Avvenire e la Famiglia Cristiana. Certo che in qualche punto sarebbe ben criticabile anche la critica, per esempio quando difendeva il prete genovese Don Gallo che molto spesso e in punti di […]

Schlagwörter: , , ,