Schlagwort-Archiv: Politik

Mann und Frau im Schöpfungsplan Gottes

Von Christa Meves.
Erstellt von Felizitas Küble am 22. November 2017 um 08:00 Uhr
Himmel, Natur

Der neue Beschluss des deutschen Bundesverfassungsgerichts enthält die Gefahr, die Genderideologie zu stützen. Es stanzt im Hinblick auf die rechtlichen Kategorien „männlich“ und „weiblich“ plötzlich ein „drittes Geschlecht“ aus dem Boden. Das Gesetz wird so um eine Kategorie erweitert, die es in Wirklichkeit – jedenfalls bei 99% aller gesund geborenen Menschen – gar nicht gibt. […]

Regensburger Bischof würdigt den heiligen Wolfgang und ruft zum Glaubenszeugnis auf

Predigt am Reformationstag erinnerte an Luthers Gottessuche.
Erstellt von Felizitas Küble am 1. November 2017 um 21:37 Uhr
Dom zu Regensburg

Regensburg (kathnews/CF). Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hielt am Dienstagabend eine Predigt im Pontifikalamt am Hochfest des Hauptbistumspatrons, des hl. Wolfgang von Regensburg (ca. 924-994), das in diesem Jahr auf den 500. Jahrestag des Beginns der Reformation fiel. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Basilika St. Emmeram in Regensburg erinnerte der Oberhirte die […]

Nein zum muslimischen Feiertag

Bischof Algermissen: Toleranz ja, aber nicht auf Kosten der christlichen Prägung Deutschlands.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Oktober 2017 um 20:06 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

Fulda/Berlin (kathnews). Der Bischof von Fulda, Heinz-Josef Algermissen, hat sich zur aktuellen Debatte über eine mögliche Einführung eines islamischen Feiertages in Deutschland kritisch geäußert. Gegenüber der katholischen Zeitung „Die Tagespost“ fragte der Bischof kritisch: „Wie würden islamische Staaten reagieren, wenn katholische Christen dort versuchten, etwa das Fest Fronleichnam mit einer Prozession zu feiern? Oder Weihnachten […]

Schweiz ergreift Maßnahmen gegen geschlechtsspezifische Abtreibungen

Jährlich 100 Schwangerschaftsabbrüche aufgrund des falschen Geschlechts.
Erstellt von Felizitas Küble am 18. Oktober 2017 um 08:21 Uhr
Menschlicher Embryo

Bern (kathnews/CF/ALfA). Der Schweizer Bundesrat arbeitet an einem Gesetz, wonach die Bekanntgabe des Geschlechts durch den Arzt bis zum Ablauf der Frist für eine straffreie Abtreibung ausdrücklich verboten sein soll. Das berichtet die katholische Zeitung „Die Tagespost“ (DT). Der DT zufolge berichteten Schweizer Ärzte, dass der Wunsch nach vorgeburtlicher Geschlechterselektion steige. Schätzungsweise komme es in […]

„Ehe für alle“ behindert die richtig verstandene Selbstverwirklichung des Menschen

Renaissance der klassischen Naturrechtslehre in den USA und den angelsächsischen Ländern. Die „Ehe für alle“ zeigt, wie notwendig es ist, das Naturrecht zu beachten, damit es nicht zur einer „Verkümmerung der menschlichen Person“ (R. Hüntelmann) kommt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. September 2017 um 12:13 Uhr
Hochzeitsbank

(kathnews). Am 1. Oktober 2017 tritt das Gesetz zur „Ehe für alle“ in Kraft. Es wurde vom Bundestag am 30. Juni dieses Jahres beschlossen. Es ermöglicht die Ehe auch für homosexuelle Paare. Renaissance des klassischen Naturrechts Der Beschluss des Bundestages hat auch eine neue Diskussion über das Naturrecht entfacht. Der Philosoph Dr. Rafael Hüntelmann ist […]

Die Linkspartei verlangt eine komplette Abtreibungsfreiheit bis vor der Geburt

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 22. September 2017 um 08:15 Uhr
Reichstag in Berlin

Der Artikel von Felizitas Küble „Sahra Wagenknecht und Co. fordern eine Abtreibungsfreiheit bis zum 9. Monat“ schlug hohe Wellen. Nicht nur die Zugriffszahl war außerordentlich hoch. Auch viele Leser zeigten sich in Kommentaren im Blog, aber vor allem in Facebook über die Aussage Wagenknechts regelrecht erschrocken. Einige mutmaßten sogar, ein „Fake-News“, also eine Falschbehauptung würde […]

Eingetragene Lebenspartnerschaften kostenlos in Ehe umwandeln

Christliche Werte auch bei CDU zunehmend weniger gefragt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 21. September 2017 um 19:08 Uhr
Hochzeitsbank

Kiel (kathnews/ndr.de). Wie das Nachrichtenportal ndr.de berichtet, kam es heute im Kieler Landtag neben einer hitzigen Flüchtlingsdebatte auch zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten in Sachen Homo-Ehe. Dabei ging es speziell um eine kostenlose Umwandlung von eingetragenen Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare. „Sprachliche und rechtliche Unterschiede gehörten der Vergangenheit an und dies sei auch gut so“, so die Fraktionsvize der […]

Beten für die, die uns regieren

Papst Franziskus ruft zum Gebet für Politiker auf.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. September 2017 um 08:10 Uhr
Betende Hände

Vatikan (kathnews/RV). Christen sollten für die Regierenden beten – auch, ja gerade wenn diese Fehler machen. Dazu hat Papst Franziskus an diesem Montag in seiner Frühmesse aufgerufen. In der Vatikankapelle Santa Marta riet der Papst aber auch den Regierenden zum Gebet. Franziskus ging vom ersten Brief des Apostels Paulus an Timotheus aus; darin fordert der […]

„Ehe für alle“ – Normenkontrollklage nicht ausgeschlossen

Die Bayerische Staatskanzlei verfügte eine verfassungsrechtliche Überprüfung des Gesetzes zur „Ehe für alle“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 7. September 2017 um 12:18 Uhr
Hochzeitsbank

Von Gero P. Weishaupt: München (kathnews). Wie die Bayerische Staatskanzlei mitteilte, werden drei Juristen mit einem juristischen Gutachten bezüglich des Gesetztes zur „Ehe für alle“ beauftragt. Der Deutsche Bundestag hatte im Sommer durch Mehrheitsbeschluss dieses Gesetz auf den Weg gebracht. Inzwischen wurde es vom Bundespräsidenten unterschrieben. Es tritt am 1. Oktober in Kraft. „Ehe für […]

Bundesverband Lebensrecht nimmt Wahlspot von SPD und CDU beim Wort

Alexandra Linder, Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, zur Wahlwerbung der beiden großen Parteien, in denen ein Kind vor der Geburt im Mittelpunkt steht.
Erstellt von Felizitas Küble am 2. September 2017 um 11:18 Uhr
Embryo

Berlin (kathnews/CF). „In beiden Wahlwerbespots wird ein Kind im Mutterleib von den Spitzenkandidaten direkt angesprochen, sowohl von Bundeskanzlerin Merkel als auch von Herrn Schulz. „In welchem Deutschland wirst Du leben?“ ist eine klare Ansage: „Auch wenn Du noch nicht geboren bist, Du bist ein Mensch, wir sprechen Dich an, Du bist Träger der Menschenwürde, wir […]