Schlagwort-Archiv: Polen

Polnische Bischofskonferenz unterstützt Ausweitung des Abtreibungsverbots

Auch unheilbar kranke Embryos sollen geschützt werden.
Erstellt von Felizitas Küble am 12. September 2017 um 18:13 Uhr
Menschlicher Embryo

Warschau (kathnews/CF/Aktion Lebensrecht für alle). Die katholischen Bischöfe in Polen stellen sich hinter eine Gesetzesinitiative für ein Abtreibungsverbot unheilbar kranker Embryos. Gemeinsam mit der Bischofskonferenz unterstütze er die Volksinitiative „Stoppt Abtreibung!“ eines Bürgerkomitees, teilte der Erzbischof von Warschau, Henryk Hoser, am Donnerstag mit. Er verwies darauf, dass 2015 in Polen 96 Prozent der Abtreibungen erfolgt […]

Drei Reiseführer in das katholische Polen

Buchempfehlungen von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 4. September 2016 um 08:17 Uhr
Fahne Polens

Das Autoren- und Übersetzerehepaar Anna und Stefan Meetschen hat im Laufe der letzten Jahre drei kompakte katholische Reiseführer verfasst, die allesamt im fe-Medienverlag erschienen sind. Alle drei folgen in den Fußstapfen einem großen polnischen Heiligen. Zunächst erschien anlässlich der Seligsprechung 2011 ein Reiseführer zu Papst Johannes Paul II. Der zweifellos weltweit bekannteste Pole wurde in […]

Papst in Jasna Gora: Klein, nah und konkret wie Maria

Heiliger Vater betet vor der Ikone der „Schwarzen Madonna“.
Erstellt von Radio Vatikan am 29. Juli 2016 um 09:22 Uhr
Fahne Polens

Tschenstochau (kathnews/RV). Tschenstochau ist so etwas wie das geistliche Zentrum Polens, kein Papstbesuch kommt ohne einen Halt dort aus. Papst Franziskus war an diesem Donnerstag Morgen dort, zunächst um vor der berühmten Ikone der „Schwarzen Madonna“ zu beten und dem Bild – wie seine beiden Vorgänger Johannes Paul II. und Benedikt XVI. – eine goldene […]

Synode: Polarisierung verschärft sich / Gądecki schlägt Alarm

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 18. Oktober 2015 um 22:06 Uhr
Petersdom

Stanisław Gądecki, Erzbischof von Posen und Vorsitzender der Polnischen Bischofskonferenz, hat am Samstag (17. Oktober 2015) in der Synodenaula vor allen Teilnehmern offen von einem Angriff auf die katholische Lehre über die Ehe und die Sexualität gesprochen. Manche sagten zwar, sie wollten die Lehre nicht ändern, doch in Wahrheit strebten sie genau das an, so […]

„Jubeljahr der Jugend“. Der Weltjugendtag in Krakau

Das geistliche Zentrum dieses Heiligen Jahres der Jugend werde das Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit in der Stadt sein und die Kirche das Heiligen Faustina Kowalska.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. Juli 2015 um 19:57 Uhr
Fahne Polens

Krakau (kathnews/RV). Der Weltjugendtag in Krakau wird ein echtes ‚Jubeljahr der Jugend’, auch auf weltkirchlichem Niveau. So beschreibt Kurienkardinal Stanislaw Rylko das Ereignis, das in genau einem Jahr beginnen wird. Als Präsident des Päpstlichen Laienrates ist Rylko Vatikanverantwortlicher für den Weltjugendtag. An diesem Sonntag hatte sich bereits Papst Franziskus offiziell als Teilnehmer angemeldet. Die Jugend […]

Benedikt XVI. wird Ehrendoktor polnischer Universitäten

Entscheidung zu den Ehrungen bereits in seiner Amtszeit gefallen.
Erstellt von Radio Vatikan am 16. Juni 2015 um 08:24 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/vatican insider/RV). Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wird zum Ehrendoktor der Päpstlichen Univerität Johannes Paul II. und der Musik-Akademie von Krakau. Das berichtet das Webportal „Vatican Insider“. Die Entscheidung zu den Ehrungen sei während Benedikts Amtszeit gefallen und jetzt von dem Erzbischof der Stadt, Kardinal Stanislaw Dziwisz, bestätigt worden. Benedikt habe sich mit einem […]

Das Leben des heiligen Stanislaus

Nationalheiliger und Symbolfigur der Einheit Polens. - Ein Beitrag von Martin F. Peters.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Mai 2015 um 12:53 Uhr
Fahne Polens

Der 8. Mai ist in der polnischen katholischen Kirche ein ganz besonderer Tag. An diesem Tag wird dem heiligen Stanislaus von Krakau gedacht, einem Bischof, Märtyrer und polnischen Nationalheiligen, der im Laufe der Geschichte zu einem Symbol der Einheit Polens wurde. Auch heute noch wird sein Gedenken in Polen lebendig gehalten, hat seine Lebensgeschichte nichts an […]

Polens Präsident Komorowski würdigt Johannes Paul II.

25. Jahrestag der ersten freien Wahlen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 4. Juni 2014 um 23:09 Uhr
Johannes Paul II.

Berlin (kathnews/KNA). Polens Präsident Bronislaw Komorowski hat zum Jahrestag der ersten freien Wahlen in Polen am 4. Juni 1989 den Einfluss von Papst Johannes Paul II. auf das Scheitern des Kommunismus in ganz Europa gewürdigt. „Sicher ist: Ohne Johannes Paul II. hätten sich nicht zehn Millionen Polen der Solidarnosc angeschlossen“, sagte Komorowski der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). […]

Tagebucheinträge von Papst Johannes Paul II. werden gegen den Willen des früheren Pontifex veröffentlicht

Gemäß Testament war Verbrennung der Aufzeichnungen vorgesehen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 21. Januar 2014 um 10:30 Uhr
Johannes Paul II.

Krakau (kathnews/KNA). Bisher unveröffentlichte private Aufzeichnungen von Papst Johannes Paul II. (1978-2005) sollen am 5. Februar in Polen als Buch erscheinen. Der Krakauer Verlag Znak kündigte am Freitag an, das 640 Seiten umfassende Buch „Johannes Paul II. Ich bin ganz in Gottes Hand“ enthalte Tagebucheinträge aus den Jahren 1962-2003. Der aus Polen stammende Papst hatte […]

Vatikan bestätigt Strafe gegen polnischen Kirchenrebell

Kleruskongregation urteilt über ungehorsamen Priester.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 22. Oktober 2013 um 13:58 Uhr
Petersdom

Warschau (kathnews/KNA). Der in Polen als Kirchenrebell bekannte Priester Wojciech Lemanski (53) ist mit einer Beschwerde gegen das ihm auferlegte kirchliche Redeverbot gescheitert. Wie das Bistum Warschau-Praga am Montag mitteilte, bestätigte die vatikanische Kleruskongregation die Strafe. Ortsbischof Henryk Hoser hatte dem Gemeindepfarrer im Juli wegen Ungehorsam Äußerungen gegenüber Journalisten untersagt und ihn angewiesen, in ein […]