Schlagwort-Archiv: München

Kritik an Würdigung von „Donum vitae“ durch den Erzbischof von München

Eine Presse-Erklärung des "Zusammenschluss papsttreuer Vereinigungen" (ZpV).
Erstellt von Felizitas Küble am 28. Januar 2018 um 09:50 Uhr
Frauenkirche in München

Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, schreibt in einem Brief an das ZdK: „Es besteht kein Zweifel, dass das Ziel von Donum vitae ebenso wie das der bischöflich verantworteten Schwangerenberatung der Schutz des ungeborenen Menschen ist.“ Der Münchner Erzbischof zieht daraus den Schluss, dass ehemalige Mitarbeiter von Donum vitae auch in kirchlichen Beratungsstellen […]

Erzbistum München und Freising bietet Kondomberatung für Migranten an

Generalvikar Peter Beer ist von der Idee begeistert.
Erstellt von Felizitas Küble am 1. April 2017 um 12:26 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/CF/JF). Die Erzdiözese München und Freising sorgt sich um die „sexuelle Gesundheit für Menschen mit Fluchthintergrund“. Aufklärung bringen soll deshalb eine Wanderausstellung mit dem Titel: „Only Human. Leben. Lieben. Mensch sein.“ Dabei soll es um Frauen- und Männergesundheit, HIV und weitere sexuell übertragbare Krankheiten sowie Beziehungen und Geschlechterrollen gehen. „In den Gesellschaften, aus denen […]

Kardinal Marx betroffen über Todesschüsse in München

Gedenken und Gebete für Opfer und Angehörige in katholischen Kirchen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Juli 2016 um 16:04 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/DBK). Die Todesschüsse im Münchner Einkaufszentrum OEZ haben im Erzbistum München und Freising Bestürzung ausgelöst. „Diese schreckliche Tat erschüttert mich und erfüllt mich mit tiefer Trauer“, erklärte Kardinal Reinhard Marx: „Meine Gebete sind bei den Opfern und ihren Angehörigen. Ich hoffe, dass die vielen Verletzten bald wieder nach Hause zurückkehren können.“ Weltweit habe der […]

Schlagwörter: , , , ,

Vom Vatikan nach München

Susanne Hornberger wird vom Bayerischen Rundfunk zum Katholischen Medienhaus Sankt Michaelsbund wechseln. Die 43-Jährige wird Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Dezember 2015 um 16:34 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/mkn). Susanne Hornberger wird zum 1. Februar 2016 neue Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung und Leiterin Print beim katholischen Medienhaus Sankt Michaelsbund. Sie folgt in dieser Funktion auf Anian Christoph Wimmer. Die Redakteurin wechselt vom Bayerischen Rundfunk, bei dem sie zunächst neun Jahre für die Nachrichtensendung „Rundschau“ gearbeitet und anschließend zwei Jahre als ARD-Vatikankorrespondentin in […]

Bayerischer Verdienstorden für Erzbischof Georg Gänswein

Papst Benedikt XVI em. war überrascht über die Auszeichnung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 14. Oktober 2015 um 21:07 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/Münchner Kirchenradio/ut/kas). Ministerpräsident Horst Seehofer hat am Mittwoch 38 Persönlichkeiten den Bayerischen Verdienstorden verliehen. Darunter waren die Olympiasiegerin Magdalena Neuner und der Papst-Sekretär Georg Gänswein. Er hat den Münchner Kirchennachrichten erzählt, wie Papst Benedikt auf seine Auszeichnung reagierte. Ministerpräsident Horst Seehofer überreichte dem Papst-Sekretär Georg Gänswein den Bayerischen Verdienstorden. Der Freistaat Bayern hat heute 38 […]

1. Mai – „Patrona Bavariae“

Bayern feiert seine Schutzfrau.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. Mai 2015 um 06:20 Uhr
Frauenkirche in München

Als der heilige Korbinian um das Jahr 724 nach Freising kam, stand auf dem Burgberg bereits eine Marienkirche, erbaut wohl vom Herzog, geweiht dem Fest Maria Geburt (8. September). In ihr feierte Korbinian Gottesdienst, hier wurde er zunächst begraben. 739 wurde diese Marienkirche Kathedrale des neu gegründeten Bistums Freising. Sie ist die Keimzelle des heutigen […]

Weihbischof Renz solidarisiert sich mit dem Lebensrechtler Markus Hollemann

Politiker zog Kandidatur als Umweltreferent der Stadt München zurück.
Erstellt von Felizitas Küble am 21. Februar 2015 um 09:43 Uhr
Frauenkirche in München

München/Denzlingen (kathnews/CF). Thomas Maria Renz, Weihbischof des Bistums Rottenburg-Stuttgart, unterstützt den ÖDP-Kommunalpolitiker Markus Hollemann mit einem Ermutigungsbrief. Trotz der „erschreckenden” Vorgänge in München möge sich der Lebensrechtler nicht von seinen christlichen Überzeugungen abbringen lassen. Hier folgt das Schreiben des Weihbischofs an den Denzlinger Bürgermeister Hollemann im vollen Wortlaut: Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hollemann, mit großer […]

Kardinal Marx erhält ökumenische Auszeichnung

Erzbistum München und Freising unterstützt rumänisch-orthodoxe Kirche.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Januar 2015 um 14:30 Uhr
Frauenkirche in München

München (kathnews/RV/dk). Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat am Donnerstagabend, den Orden „Kreuz der Heiligen Brancoveanu-Märtyrer“ erhalten, die höchste Auszeichnung der Rumänisch Orthodoxen Metropolie für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa. Überreicht wurde er von Metropolit Serafim Joanta. Wie es in der Begründung heißt, stehe die Auszeichnung als „Zeichen der Dankbarkeit für die […]

Vorbild auch für andere Diözesen in Deutschland. Die Niederlassung der Petrusbruderschaft in München

Die Petrusbruderschaft übernahm die vollständige Seelsorge für eine Filialkirche von St. Peter in München. Dank an Papst em. Benedikt XVI.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 10. September 2014 um 15:19 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

München (kathnews). Die Münchener Damenstiftskirche St. Anna war am vergangenen Sonntag, dem 7. September 2014, bis auf den letzten Platz besetzt, als Pater Christian Jäger FSSP ein feierliches levitiertes Hochamt in der klassischen gregorianisch-tridentinischen Form des Römischen Ritus („außerordentliche Form“) zelebrierte. Anlass war die Übernahme der vollständigen Seelsorge der Stiftskirche, einer Filialkirche von St. Peter in […]

„Atheismus ist zum Scheitern verurteilt“

Französischer Philosoph Brague referiert in der Katholischen Akademie Bayern.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. September 2012 um 09:16 Uhr
Kreuzigung Christi

München (kathnews/RV). Der französische Philosoph Rémi Brague hält den europäischen Atheismus für „zum Scheitern verurteilt“. Das sagte er unlängst bei einem Auftritt in der Katholischen Akademie Bayern in München; dort hat Brague derzeit auch den Romano-Guardini-Lehrstuhl inne. Der Atheismus habe keine Zukunft, so der Denker, weil er nicht imstande sei, „eine Zukunft überhaupt zu wollen“, […]