Schlagwort-Archiv: Mosebach

Verteidigung der Tradition: Die unĂĽberwindbare Wahrheit Christi

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂĽrger.
Erstellt von Hans Jakob BĂĽrger am 25. April 2017 um 21:30 Uhr

Schon vor einigen Jahren hat der Schriftsteller Martin Mosebach in einem Interview erklärt, dass es leider richtig sei, „dass ein nicht kleiner Teil der katholischen Bischöfe in einem suizidalen Rausch“ versucht habe, „sich von der katholischen Ăśberlieferung zu trennen und die Kirche von der Quelle ihrer Lebenskraft abzuschneiden“. (vgl. kath.net-Artikel „Martin Mosebach: ‚Diesen Zorn muss […]

Kult schafft Kultur

Martin Mosebach äußerte sich zum Motu Proprio „Summorum Pontificum“, zur klassischen Liturgie und zur „Reform der Reform“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 2. Januar 2017 um 12:03 Uhr
Alte Messe in St. Leonhard, Leonberg i.d. Oberpfalz

Frankfurt (kathnews/Tagespost). FĂĽr den BĂĽchnerpreisträger Martin Mosebach bedeutet Reform der nachkonziliaren Liturgiereform („Reform der Reform“) nichts anderes als die „RĂĽckkehr zu den BeschlĂĽssen der Liturgiekonstitution des Konzils und zu dem Messbuch, das auf der Grundlage dieser Konstitution 1965 von Papst Paul VI. promulgiert wurde.“ Das sagte Mosebach in einem Interview der „Tagespost“. Viel sagen, wenig […]

Hauptversammlung 2014 der Laienvereinigung „Pro Missa Tridentina“ während der Aachener Heiligtumsfahrt

Hw. Prof. Dr. Andreas Wollbold zelebrierte levitiertes Amt.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Juli 2014 um 09:12 Uhr
Alte Messe - Manipel

Aachen (kathnews/PMT). Mit ca. 400 Gläubigen gut gefĂĽllt war die Kirche St. Michael in Aachen-Burtscheid, als am Samstag, den 28.6.2014, um 10 Uhr der Zelebrant, Prof. Andreas Wollbold, mit seiner Assistenz einzog. Nachdem das Orgel-Präludium verklungen war, sang die „Schola Carolina“ den Introitus „In virtute tua“. Damit beginnt das Proprium des MeĂźformulars, das zu Ehren […]

Laienvereinigung „Pro Missa Tridentina” tagt in Aachen

Hochamt in der klassischen Form des Römischen Ritus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 27. Juni 2014 um 17:24 Uhr
Alte Messe - Manipel

Aachen (kathnews). Zu den vielen tausend Pilgern, die in diesen Tagen zur Heiligtumsfahrt nach Aachen kommen, zählen auch die Mitglieder der Laienvereinigung „Pro Missa Tridentina“, jener Vereinigung im deutschsprachigen Raum, „die der Feier der heiligen Messe und der anderen Sakramente in der auĂźerordentlichen Form des römischen Ritus verbunden“ ist, heiĂźt es auf der Homepage der […]

Kardinal MĂĽller, der BrĂĽckenbauer

Bischof Norbert Trelle würdigt Präfekten der vatikanischen Glaubenskongregation.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. Februar 2014 um 08:49 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Die Deutsche Bischofskonferenz freut sich ĂĽber die Kardinalserhebung von Erzbischof Gerhard Ludwig MĂĽller. Der stellvertretende Vorsitzende der Bischofskonferenz, Bischof Norbert Trelle, nannte MĂĽller am Samstag einen BrĂĽckenbauer. Diese Qualität sei in seinem Amt als Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation besonders wichtig, so Trelle auf einem Empfang nach dem Konsistorium. Und wörtlich: „Wir zählen dabei […]

Im Karlsjahr 2014 tagt die Laienvereinigung „Pro Missa Tridentina“ in Aachen

Büchnerpreisträger Martin Mosebach hält Vortrag.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 19. November 2013 um 18:10 Uhr
Aachener Dom

Aachen (kathnews). Am 28. Juni 2014 organisiert die Laienvereinigung „Pro Missa Tridentina“ ihre jährliche Tagung in Aachen, der Stadt Karls des GroĂźen, dessen Todestag sich am 28. Januar 814 zum 1200. Mal jährt. Zugleich ist 2o14 das Jahr der alle sieben Jahre stattfindenden Heiligtumsfahrt („Aachenfahrt“). Vom 20. bis 29. Juni 2014 werden im Aachener Dom […]

14. Kölner Liturgische Tagung in Herzogenrath

Spiegel-Redakteur Matthias Matussek und Schriftsteller Martin Mosebach erwartet.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 27. Juli 2011 um 12:58 Uhr
Alte Messe

Herzogenrath (kathnews). Vom 24. bis 27. August dieses Jahres findet in Herzogenrath bei Aachen die traditionelle Kölner Liturgische Tagung statt. Auch in diesem Jahr wird ein sehr umfangreiches und interessantes Programm geboten. Unter dem Titel „Wahrhaft – Wirklich – Wesenhaft. Die Gegenwart Christi im Allerheiligsten Altarssakrament und ihr Anspruch an die liturgischen Formen“, laden die Veranstalter […]