Schlagwort-Archiv: Märtyrer

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus auf dem Katholikentag in Münster

Gedenktag der vier heiligen Märtyrer Nereus, Achilleus, Domitilla und des hl. Pankratius.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 12. Mai 2018 um 11:29 Uhr
Alte Messe - Manipel

Münster (kathnews/Adjutorium e.V.). Der Förderverein zur Unterstützung der überlieferten Liturgie „Adjutorium e.V.“ lädt auf seiner Internetseite zum Besuch der heiligen Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus ein. Die offizielle hl. Messe im Rahmen des Katholikentages findet statt am Samstag, den 12. Mai um 18:00 Uhr in der Kirche St. Aegidii, Aegidiikirchplatz 4, 48143 […]

„Wahre Freiheit ist Freiheit von Egoismus und Sünde“

Papst: Jesus nachzufolgen bedeutet einen unbequemen Weg zu gehen.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. September 2015 um 16:23 Uhr
Christus Pantokrator

Vatikan (kathnews/RV). Jesus nachzufolgen bedeutet, einen unbequemen Weg zu gehen und nicht den des weltlichen Erfolgs. Daran hat Papst Franziskus an diesem Sonntag beim Angelus erinnert. „Weg mit dir, Satan!“ mit diesen harten Worten weist Jesus im Sonntagsevangelium Petrus, den ersten Papst, zurecht, weil dieser ihm vom Kreuzestod abbringen will: „Du hast nicht das im […]

Gott gebe uns den Mut der Märtyrer

Heiliger Vater spricht über die Christenverfolgung.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. September 2015 um 08:31 Uhr
Jesus übergibt Petrus die Schlüssel zum Paradies

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus hat das Glaubenszeugnis der Christen gewürdigt, die in früheren und in unseren Tagen als Märtyrer sterben. Sollte die Christenverfolgung eines Tages auch nach Europa übergreifen, seien die Armenier, aber auch die Kopten, die vom „Islamischen Staat“ in Libyen ermordet wurden, Vorbilder. Das sagte Papst Franziskus bei seiner Morgenmesse in Santa Marta […]

Das Leben des heiligen Stanislaus

Nationalheiliger und Symbolfigur der Einheit Polens. - Ein Beitrag von Martin F. Peters.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 10. Mai 2015 um 12:53 Uhr
Fahne Polens

Der 8. Mai ist in der polnischen katholischen Kirche ein ganz besonderer Tag. An diesem Tag wird dem heiligen Stanislaus von Krakau gedacht, einem Bischof, Märtyrer und polnischen Nationalheiligen, der im Laufe der Geschichte zu einem Symbol der Einheit Polens wurde. Auch heute noch wird sein Gedenken in Polen lebendig gehalten, hat seine Lebensgeschichte nichts an […]

24. März: Tag der ermordeten Missionare

Von 1980 bis 2014 über 1000 katholische Missionare getötet.
Erstellt von Felizitas Küble am 24. März 2015 um 13:05 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

Vatikan (kathnews/CF/Fidesdienst). Seit 1993 wird auf Initiative der Jugendbewegung der Päpstlichen Missionswerke in Italien am Jahrestag des Mordes an Erzbischof Oscar Romero von San Salvador (24. März 1980) ein Tag des Betens und Fastens für die als Märtyrer gestorbenen Missionare begangen. Die Aktion erinnert an alle Missionare und kirchlichen Mitarbeiter, die ihr Blut wegen ihres […]

Oscar Romero wird am 23. Mai seliggesprochen

Der Papst erkannte den ermordeten Erzbischof von San Salvador als Märtyrer an.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. März 2015 um 10:37 Uhr
Petersdom

Rom (kathnews/KNA). Der 1980 ermordete Erzbischof Oscar Romero soll am 23. Mai in San Salvador seliggesprochen werden. Das gab der Anwalt des Seligsprechungsverfahrens, Erzbischof Vincenzo Paglia, bei einem Besuch in El Salvador bekannt, wie die katholische Gemeinschaft Sant’Egidio in Rom mitteilte. Paglia, Präsident des Päpstlichen Rates für die Familie und selbst Mitglied von Sant’Egidio, hält […]

Deutsches Martyrologium mit Biographien von 60 Blutzeugen aus Missionsgebieten

„Zeugen für Christus“ in 6. Auflage erschienen.
Erstellt von Felizitas Küble am 7. März 2015 um 14:35 Uhr
Kreuzigung Christi

Zur Erinnerung an die Märtyrer des 20. Jahrhunderts ist vor kurzem die 6. Auflage des Deutschen Martyrologiums unter dem Titel „Zeugen für Christus” erschienen. Damit kommt die katholische Kirche in Deutschland dem Aufruf von Papst Johannes Paul II. nach, die Märtyrer des 20. Jahrhunderts in Erinnerung zu halten. Dieser Aufgabe stellt sich seit vielen Jahren […]

Unterdrückung von Christen erreicht neuen Höhepunkt

Gläubige in China lassen sich nicht einschüchtern.
Erstellt von Felizitas Küble am 28. Juni 2014 um 22:09 Uhr
Kreuzigung Christi

Uhldingen-Mühlhofen (kathnews/CF/HMK). Die Maßnahmen zur Unterdrückung christlicher Kirchen im kommunistischen China haben einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Behörden lassen willkürlich Kreuze von Kirchen zu entfernen, Gotteshäuser abreißen und schüchtern Christen massiv ein, um öffentliche Proteste gegen die Einschränkung der Religionsfreiheit zu verhindern. Trotz massiver Einschüchterung bekräftigen die Gläubigen ihren Willen zum friedlichen Widerstand gegen die […]

Kirche feiert Erzmärtyrer Stephanus

Für Christus gelebt und gestorben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Dezember 2013 um 12:18 Uhr
Heiliger Stephanus

Stephanus, der erste von sieben Diakonen der urchristlichen Gemeinde in Jersulaem, welche durch Handauflegung von den Aposteln geweiht worden waren, war für die Glaubensverkündigung und die sozialen Belange der Menschen zuständig. In seinen Predigten bekannte sich Stephanus immer wieder klar zu seinem christlichen Glauben und verkündete den universellen Anspruch des Christentums. Am Ende einer flammenden […]

„Gott ist immer treu“

Papst erinnert an das Vorbild der Märtyrer.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. November 2013 um 14:53 Uhr
Kreuzigung Christi

Vatikan (kathnews/RV). An den Herrn kann man sich in jeder Lebenslage wenden, auch und besonders in den schlimmsten Momenten. Daran erinnerte der Papst an diesem Montagmorgen bei der Morgenmesse in der Casa Santa Marta im Vatikan. Ein Christ sei dazu berufen, eine „definitive Entscheidung“ zu treffen, so wie es die Märtyrer in der Kirchengschichte vorgezeigt […]