Schlagwort-Archiv: Lohmann

„Bundesverband Lebensrecht” protestiert gegen jede Form von Euthanasie

Martin Lohmann spricht anlässlich der Eröffnung der „Woche für das Leben 2016“.
Erstellt von Felizitas Küble am 7. April 2016 um 22:35 Uhr
Martin Lohmann

Mainz (kathnews/CF/BVL). Anlässlich der Eröffnung der „Woche für das Leben 2016“ durch die Dt. Bischofskonferenz (DBK) und die Evangelische Kirche (EKD) am 9.4.2016 unter dem Leitthema „Alter in Würde“ sowie der anschließenden Fachtagung des Bundesverbands Lebensrecht (BVL) erklärt der Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, Martin Lohmann: „Die Bundestagsentscheidung zum Assistierten Suizid vom 6.11.2015 hat leider nicht […]

Schlagwörter: , , , ,

„Bundesverband Lebensrecht” begrüßt EGMR-Entscheidung – Wir brauchen eine Willkommenskultur für Ungeborene

Meinungsfreiheit für Lebensrechtler auch vor deutschen Gerichten.
Erstellt von Felizitas Küble am 26. November 2015 um 22:48 Uhr
Martin Lohmann

Der Bundesverband Lebensrecht begrüßt die Entscheidung ECHR 371 (2015) des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) als dringend überfällige Klarstellung. „Das heutige Urteil zugunsten der Meinungsfreiheit ist ein deutliches Signal auch gegen die zahlreichen ideologisch begründeten Bestrebungen, einen offenen Diskurs über die ungelöste politische Aufgabe – Abtreibungen zu verhindern – zu unterbinden“, so der BVL-Vorsitzende Martin […]

Abtreibungsbefürworter randalieren mit blasphemischen Parolen in der Bundeshauptstadt

Ultralinke Proteste und Femen-Auftritt gegen den „Marsch fürs Leben”.
Erstellt von Felizitas Küble am 22. September 2013 um 21:41 Uhr
Reichstag in Berlin

Berlin (kathnews/CF). Beim Berliner „Marsch fürs Leben” am gestrigen Samstagnachmittag gaben über 4500 Menschen ein öffentlichkeitswirksames Zeugnis für Lebensrecht und Menschenwürde. Der Demonstrationszug war vor allem von Jugendlichen und Familien mit Kindern geprägt. Wie seit Jahren üblich, hatten sich linksradikale Gruppen, extrem-feministische Initiativen und Aktivisten aus der schwulen Szene zusammengerottet, um durch Provokation und Randale […]

Martin Lohmann aus CDU ausgetreten

Einsatz überzeugter Konservativer werde von Parteiführung ignoriert.
Erstellt von Felizitas Küble am 20. September 2013 um 12:53 Uhr
Martin Lohmann

Bonn (kathnews/CF/JF). Der Publizist und Sprecher des AEK (Arbeitskreises Engagierter Katholiken in der CDU), Martin Lohmann ist jetzt überraschend aus der CDU ausgetreten. „Leider sehe ich mich mit meinen christlichen Überzeugungen von der Bedeutung einer christlich-jüdischen Leitkultur in unserem Land von meiner bisherigen Partei verlassen“, heißt es in einer Erklärung, aus welcher die Info-Webseite kath.net […]

„Marsch für das Leben” im Berliner Dom unerwünscht

Mitteilung der evangelischen Domgemeinde zerstört Ökumene.
Erstellt von Felizitas Küble am 17. September 2013 um 09:55 Uhr
Berliner Dom

Berlin (kathnews/CF/idea). Die Teilnehmer des „Marsches für das Leben“ am 21. September dürfen sich nicht im Berliner Dom zu einem ökumenischen Abschlussgottesdienst versammeln. Das bestätigte die Vorsitzende des Kollegiums der evangelischen Domgemeinde, Irmgard Schwaetzer, am 16. September auf Anfrage der evangelischen Nachrichtenagentur IDEA. Die EKD-Synodale und frühere Bundesministerin der FDP verwies auf ein Schreiben, das […]

„Das süße Gift des Relativismus”

Kommentar von Martin Lohmann am 24. August in Radio Horeb.
Erstellt von Felizitas Küble am 25. August 2013 um 20:19 Uhr
Martin Lohmann

Liebe Hörerinnen und Hörer, heute hätte ich Ihnen eigentlich gleich mehrere Wochenkommentare anzubieten. Denn: Die Themenlage ich so bunt. Über die Qual der Wahl für überzeugte Christen in genau vier Wochen könnten wir reden – und feststellen, dass es recht schwierig geworden ist, hier richtig zu entscheiden. Das „C“ im Parteinamen garantiert längst nicht mehr […]

„Laßt uns Bekenner sein! Nur Mut!”

Wochenkommentar von Martin Lohmann am 27.4.2013 in Radio Horeb.
Erstellt von Felizitas Küble am 28. April 2013 um 10:30 Uhr
Martin Lohmann

Liebe Hörerinnen und Hörer, der Gast, der mich neulich in unserem Kölner K-TV-Fernseh-Studio besorgt fragte, ob wir das Ende der Toleranz gegenüber christlichen Bekenntnissen erleben, war und ist nicht der einzige, der mit wachen Ohren und Augen durchs Leben geht. Viele sind beunruhigt, was in diesen Wochen geschehen ist und geschieht. Die Verwirrung kennt offenbar […]

Beten und handeln für Kirche und Papst sowie für mehr Respekt vor der Schöpfungsordnung Gottes

Ein Kommentar von Martin Lohmann in Radio Horeb vom 23. Februar 2013.
Erstellt von Felizitas Küble am 24. Februar 2013 um 18:51 Uhr
Martin Lohmann

Liebe Hörerinnen und Hörer, was sind das für Zeiten, in denen wir leben! Verwirrung, wohin man schaut. Alles scheint durcheinandergeworfen zu werden. Irgendwie scheint nichts mehr zu gelten. Die deutschen Bischöfe sind offenbar schlecht beraten und genehmigen, so ist die eigentlich etwas andere Botschaft draußen angekommen, eine Abtreibungspille. Eine kirchliche Pressestelle bringt im Zusammenhang mit […]

Martin Lohmann verlor Hochschul-Dozentenstelle in Köln

Haßstimmung gegen engagierte Katholiken hat Folgen.
Erstellt von Felizitas Küble am 7. Februar 2013 um 15:21 Uhr
Martin Lohmann

Köln (kathnews/CF). Der bekannte kath. Publizist und frühere TV-Moderator Martin Lohmann (siehe Foto) ist Vorsitzender des Bundesverbands Lebensrecht (BVL) und Sprecher des AEK (Arbeitskreis engagierter Katholiken in der CDU). Hauptamtlich ist er als Chefredakteur des kath. Privatsenders K-TV tätig. Seit Jahren setzt Lohmann sich überzeugend und unerschütterlich für die Würde der Ehe, den Schutz der […]

Martin Lohmann zeigte Zivilcourage beim Jauch-Talk: Klares Bekenntnis zum Lebensrecht für alle!

Chefredakteur des Privatsenders K-TV verteidigt katholische Position.
Erstellt von Felizitas Küble am 4. Februar 2013 um 21:29 Uhr
Martin Lohmann

Berlin (kathnews/CF). Die ARD-Talkshow bei Günter Jauch (ARD) am gestrigen Sonntagabend zeigte allein schon mit ihrem reißerischen Titel „In Gottes Namen – wie gnadenlos ist der Konzern Kirche?“, wo es langgeht, nämlich wie so oft polemisch gegen die katholische Kirche – also genau jenes “Phänomen”, über das sich Erzbischof Müller aus Rom jüngst zu Recht […]