Schlagwort-Archiv: Lesung

Heilige Schrift und Glaube der Kirche

Der Glaube der Kirche geht im Kontext der Liturgie von selbst aus der Heiligen Schrift hervor. „Der Katechismus der Katholischen Kirche ist ein Beispiel für die Einheit der ganzen Schrift, für die lebendige Überlieferung der Gesamtkirche und die Analogie des Glaubens (Homiletisches Direktorium, Nr. 23). Er hilft Priestern und Gläubigen, „das Wort Gottes, den Glauben der Kirche, die moralischen Forderungen des Evangeliums und (die) persönliche und die liturgische Spiritualität im Zusammenhang zu sehen“ (Homiletisches Direktorium, Anhang).
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. Mai 2016 um 12:00 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

Es folgen die Texte des Katechismus der Katholischen Kirche zu den Lesungen vom 9. Sonntag im Jahreskreis in der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus (Zusammenstellung: Gero P. Weishaupt. Quelle: Homiletisches Direktorium der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung).  Aus der heiligen Schrift 1 Kön 8, 41-43 Herr, höre an den Fremden, der zu dir […]

Seid keine Sklaven der Sünde!

Stellt eure Glieder als Waffen der Gerechtigkeit in den Dienst Gottes.
Erstellt von Felizitas Küble am 23. Oktober 2013 um 19:32 Uhr
Hl. Erzengel Michael

»Brüder! Die Sünde soll euren sterblichen Leib nicht mehr beherrschen, und seinen Begierden sollt ihr nicht gehorchen. Stellt eure Glieder nicht der Sünde zur Verfügung als Waffen der Ungerechtigkeit, sondern unterstellt euch Gott als Menschen, die vom Tod zum Leben gekommen sind  –  und stellt eure Glieder als Waffen der Gerechtigkeit in den Dienst Gottes. […]

„Warum lässt Du mich die Macht des Bösen erleben?“

Wer nicht rechtschaffen ist, schwindet dahin.
Erstellt von Felizitas Küble am 6. Oktober 2013 um 22:47 Uhr
Sonne und Wolken

»Wie lange, HERR, soll ich noch rufen und du hörst nicht? – Ich schreie zu dir: Hilfe, Gewalt! – Aber du hilfst nicht. Warum lässt du mich die Macht des Bösen erleben und siehst der Unterdrückung zu? Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung, erhebt sich Zwietracht und Streit. Der HERR gab mir Antwort […]

Schlagwörter: , , , ,

Zum Altare Gottes will ich treten!

Sende dein Licht und deine Wahrheit.
Erstellt von Felizitas Küble am 29. September 2013 um 22:20 Uhr
Alte Messe in St. Leonhard, Leonberg i.d. Oberpfalz

»Verschaff mir Recht, o Gott, und führe meine Sache gegen ein treuloses Volk! Rette mich vor bösen und tückischen Menschen! Denn du bist mein starker Gott. Warum hast Du mich verstoßen? Warum muß ich trauernd umhergehen, von meinem Feind bedrängt? Sende dein Licht und deine Wahrheit, damit sie mich leiten; sie sollen mich führen zu […]

„Gott hat uns zur Heiligkeit berufen”

Ermahnungen im Auftrag Jesu.
Erstellt von Felizitas Küble am 31. August 2013 um 12:12 Uhr
Jesus übergibt Petrus die Schlüssel zum Paradies

»Im übrigen, Brüder, bitten und ermahnen wir euch im Namen Jesu, des HERRN: Ihr habt von uns gelernt, wie ihr leben müsst, um Gott zu gefallen, und ihr lebt auch so; werdet darin noch vollkommener! Ihr wisst ja, welche Ermahnungen wir euch im Auftrag Jesu, des HERRN, gegeben haben. Das ist es, was Gott will: […]