Schlagwort-Archiv: Lehmann

Würdigung von Kardinal Lehmann durch jüdische Seite

Von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas Küble am 16. März 2018 um 21:16 Uhr

Mainz (kathnews/CF). Zum Tod von Kardinal Karl Lehmann veröffentlicht die aktuelle Ausgabe der „Jüdischen Allgemeinen“ einen aufschlußreichen Nachruf von Johannes Heil, dem Rektor der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg. Der Autor erinnert an den besonderen Einsatz des katholischen Bischofs für eine christlich-jüdische Verständigung. Er sei mit dem in Mainz geborenen Rabbiner Leo Trepp und […]

Kardinal Lehmann gestorben

Der 81-Jährige starb am frühen Sonntagmorgen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. März 2018 um 09:34 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/domradio). Der frühere Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, ist tot. Das berichtet das Kölner Domradio. Kardinal Lehmann, der viele Jahre auch Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz gewesen ist, starb 81-jährig am Sonntagmorgen in seinem Haus in Mainz. Er hatte im Herbst vergangenen Jahres einen Schlaganfall erlitten. RIP. Foto: Kardinal Lehmann – Bildquelle: Publikationen Bistum Mainz […]

Schlagwörter: , , , , ,

Bischof Kohlgraf ruft zum Gebet für Kardinal Lehmann

Die Kräfte des früheren Bischofs von Mainz schwinden nach Schlaganfall.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. März 2018 um 08:19 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/VN). Der Bischof von Mainz, Peter Kohlgraf, hat zu einem Gebet für den früheren Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Karl Kardinal Lehmann aufgerufen, berichtet Vatican News. Lehmann kämpft mit den Folgen eines Schlaganfalls und einer Gehirnblutung. „Nun schwinden seine Kräfte deutlich, so dass wir in nächster Zeit um sein Leben bangen müssen“ … er sei […]

Wilhelm Schallinger – Das Lamm in Menschenhand

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von Hans Jakob Bürger am 1. Juni 2016 um 11:02 Uhr
Bildquelle: Patrimonium-Verlag

„Ich leide darunter, dass ich zur Handkommunion meine Zustimmung gegeben habe.“ Diese Aussage von Hermann Kardinal Volk, dem Vorgängers von Kardinal Lehmann auf dem Mainzer Bischofsstuhl, lässt aufhorchen und fügt sich ein in die Reihe manch anderer kritischer Stimmen, die nur „im Geheimen“ ausgesprochen wurden, aber nie wirklich gehört worden sind. Genügt es, unter begangenen […]

Amoris Laetitia: Vor einem Dilemma

Die herrschende Meinung unter den Theologen ist, dass die Lehre durch „Amoris laetitia" nicht geändert wurde, trotz mancher Passagen, die das Gegenteil andeuten. Es bleibt also alles beim Alten - was das Lehramt anbelangt. Die Enttäuschung darüber würde möglicherweise erklären, wieso in Deutschland das Echo unter den progressistischen Theologen so schwach war, wie Kardinal Lehmann behauptet.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 16. Mai 2016 um 13:32 Uhr
Kardinal Lehmann

Kommentar von Mathias Gersdorff: In einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“ – einem linksorientierten Blatt – stellt Kardinal Karl Lehmann enttäuscht fest, dass „Amoris Laetitia“ in Deutschland auf recht verhaltene Resonanz stieß: „Wenn ich das öffentliche Echo auf das Papstschreiben „Amoris laetitia“ anschaue, stelle ich ein ganz schnelles Abflauen des Interesses fest. Gut, die medialen […]

Hamburg klagt gegen das Betreuungsgeld – Scharfe Kritik von Kardinal Lehmann

Sozialistische Herrschaftsansprüche über die Familie.
Erstellt von Felizitas Küble am 14. April 2015 um 07:21 Uhr

Hamburg (kathnews/CF/vfa-ev). „Der Ruf nach dem Staat führt zum Eindringen der öffentlichen Gewalt in diese privat abgeschirmte Sphäre, führt à la longue zu einer Vergesellschaftung der familiären Gemeinschaft“, erklärt der frühere Verfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio. „Der primäre Ort, an dem Kinder erfahren, was Liebe, Fürsorge und Partnerschaftlichkeit bedeuten, ist und bleibt die […]

Schlagwörter: , , , ,

Reformationsjubiläum kein Anlass zum Feiern

Kardinal Lehmann im Interview mit der FAZ.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 24. November 2014 um 22:33 Uhr
Kardinal Lehmann

Frankfurt (kathnews/KNA). Nach Ansicht des Mainzer Kardinals Karl Lehmann sollte die katholische Kirche die Erinnerung an den 500. Jahrestag der Reformation im Jahr 2017 „nachdenklich“ begehen. Das Wort „Feiern“ benutze er in diesem Zusammenhang nicht, sagte der Mainzer Bischof in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstag). Beide Kirche hätten inzwischen einen „langen und erfolgreichen […]

„Lassen wir Franziskus nicht allein!“

Kardinal Lehmann nimmt Heiligen Vater in Schutz.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. April 2013 um 23:45 Uhr
Kardinal Lehmann

Vatikan (kathnews/RV). Zum Pontifikatsbeginn von Papst Franziskus hat der Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, am Sonntag ein Pontifikalamt im Mainzer Dom gefeiert. Dabei bekräftigte er, der neue Papst sei „durch und durch Seelsorger“ und habe „ein starkes Fundament dafür in seinem tiefen persönlichen Glauben“. Lehmann verteidigte Franziskus vor Vorwürfen, während der argentinischen Militärdiktatur nicht entschlossen […]

Kritik an Intoleranz in muslimischen Staaten

Kardinal Lehmann im Gespräch mit „Bild am Sonntag“.
Erstellt von Radio Vatikan am 18. Februar 2013 um 11:49 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/RV). Kardinal Karl Lehmann kritisiert die religiöse Intoleranz in vielen muslimischen Staaten. „Wenn Muslime hier bei uns eine Moschee bauen können so hoch wie der Kölner Dom, dann möchte ich wenigstens in Saudi-Arabien eine Predigt halten können, ohne verhaftet zu werden“, sagte der Mainzer Bischof Lehmann der „Bild am Sonntag“. Auf dieses Gleichgewicht der […]

Schutz des menschlichen Lebens

Kardinal Karl Lehmann fordert stärkeres Eintreten für ungeborene Kinder.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. Januar 2013 um 11:37 Uhr
Kardinal Lehmann

Mainz (kathnews/RV). Gegen jede Form aktiver Sterbehilfe hat sich der Mainzer Kardinal Karl Lehmann ausgesprochen. Notwendig sei „Hilfe zum Leben und nicht Hilfe zum Sterben“, sagte Lehmann am Wochenende in Mainz. Er rief dazu auf, Hospizarbeit und Palliativmedizin auszubauen. Lehmann äußerte sich beim Neujahrsempfang seines Bistums. Zugleich forderte der Kardinal ein stärkeres Eintreten für ungeborene […]