Schlagwort-Archiv: Lebensrecht

MĂŒnster: Anarchistische Feministinnen protestieren gegen Lebensrechtler-Gebetszug am 9. MĂ€rz 2013

Das zweite Opfer einer Abtreibung ist immer die Frau.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 4. MĂ€rz 2013 um 07:00 Uhr
Menschlicher Embryo

MĂŒnster (kathnews/CF). Am kommenden Samstag, den 9. MĂ€rz 2013, wollen katholische und evangelische Christen nachmittags wieder mit einem Kreuze-Marsch auf die Straße gehen und fĂŒr das Lebenrecht eines jedes Menschen eintreten, ob gesund oder krank, geboren oder ungeboren. Seit vielen Jahren wird dieser Gebetszug friedlicher Lebensrechtler durch linksradikale Randalierer gestört, was zur Folge hat, daß […]

Am Anfang der Abtreibungsdebatte war die Mehrheit der Deutschen gegen eine weitere Liberalisierung

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff ĂŒber "vergessene Wahrheiten".
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 14. Dezember 2011 um 09:30 Uhr
Menschlicher Embryo

Wenn unseren Politikern nichts einfĂ€llt, um ihre falschen Entscheidungen zu begrĂŒnden, behaupten sie seien entweder „alternativlos“ gewesen, oder, „man mĂŒsse sich den neuen RealitĂ€ten anpassen“. Damit wird bezweckt, eine weitere Diskussion zu ersticken und sich ungemĂŒtlichen Fragen oder Argumenten Dritter zu entziehen. Besonders oft war dies bei Entscheidungen von Unionspolitikern zu beobachten. Skandalöserweise konnte die […]

DBK begrĂŒĂŸt Stammzellen-Urteil des EuGH

Gerichtshof erteilt Patentierung von embryonaler Stammzellenforschung eine Absage.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Oktober 2011 um 14:30 Uhr
EU-Fahne

Luxemburg (kathnews/pm). Die Deutsche Bischofskonferenz begrĂŒĂŸt das Urteil des EuropĂ€ischen Gerichtshofs (EuGH) zur Ablehnung der Patentierung von embryonaler Stammzellenforschung. „Dieses Urteil freut mich außerordentlich. Es ist ein Erfolg fĂŒr die MenschenwĂŒrde und ein deutliches Signal gegen den Machbarkeitswahn des Menschen. Es zeigt, dass die WĂŒrde des Menschen vom Beginn der Befruchtung an gilt“, sagte Weihbischof […]