Schlagwort-Archiv: Leben

Gesegnete und gnadenreiche Ostern!

Christus ist auferstanden - ER ist wahrhaftig auferstanden!
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. April 2018 um 09:52 Uhr
Bildquelle: Kathnews

Liebe Leserinnen und Leser! Die Kathnews-Redaktion wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegentes und gnadenreiches Osterfest. Lassen wir uns von der frohen Botschaft der Auferstehung Jesu Christi immer wieder erfreuen und ermutigen. Gerade in der heutigen Zeit vieler Verwirrungen ist es besonders wichtig den Glauben an unseren Herrn Jesus Christus zu bekennen und in die […]

Rosenkranz für das Leben am 28. Dezember, dem Fest der unschuldigen Kinder

Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen spricht zu den Betern.
Erstellt von Felizitas Küble am 17. Dezember 2017 um 09:22 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

Fulda (kathnews/CF). Die Aktion Leben, die Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA), das Fatima-Weltapostolat und das Vaterhaus in Fulda laden ein, am Donnerstag, dem 28. Dezember 2017 (dem Fest der Unschuldigen Kinder) um 18.30 Uhr an der Mariensäule am Frauenberg in Fulda (auch „Pestsäule“ genannt) für den Schutz des menschlichen Lebens den Rosenkranz zu beten. Abschließend […]

„Der Herzschlag des Auferstandenen“ – Predigt von Papst Franziskus in der Osternacht

Im Zeichen der Hoffnung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 16. April 2017 um 09:45 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Gestern Abend zelebrierte der Heilige Vater die Liturgie der Osternacht. Die Heilige Messe begann um 20:30 Uhr im Petersdom. Lesen Sie hier bei Kathnews die Predigt von Papst Franziskus zur Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus. Papstpredigt „Nach dem Sabbat, beim Anbruch des ersten Tages der Woche, kamen Maria aus Magdala und die andere […]

Nur ein Drittel der Deutschen glaubt an ein Jenseits

INSA-Meinungsforschungsinstitut aus Erfurt führte Befragung durch.
Erstellt von Felizitas Küble am 14. April 2017 um 11:35 Uhr
Himmel, Natur

Erfurt (kathnews/CF/INSA). Das INSA-Meinungsforschungsinstitut aus Erfurt wollte pünktlich zu Ostern von den Befragten wissen, ob sie an ein Weiterleben nach dem Tod glauben. Insgesamt glauben drei von zehn Befragte (30 %) sagen dazu JA. Jede dritte weibliche Befragte (35 %) und jeder vierte männliche Befragte (26 %) glaubt daran. 35 Prozent der Befragten glauben nicht […]

Lazarus starb, damit mit ihm auch der Glaube der Jünger aus dem Grab auferstand

Homilie des heiligen Petrus Chrysologus zum Evangelium des 5. Fastensonntages nach der sogenannten ordentlichen Form des Römischen Ritus. Text: Sermo 63; PL 52, 375-377. Übersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. April 2017 um 17:35 Uhr
Füße

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes (Joh 11, 1-45): In jener Zeit 1war ein Mann krank, Lazarus aus Betanien, dem Dorf, in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten. 2Maria ist die, die den Herrn mit Öl gesalbt und seine Füße mit ihrem Haar abgetrocknet hat; deren Bruder Lazarus war krank. 3Daher sandten die Schwestern […]

Wochenendfahrt vom 16. – 18. September 2016 zum „Marsch fürs Leben“ nach Berlin

Ein Beitrag von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas Küble am 1. August 2016 um 21:57 Uhr
Marsch für das Leben, Berlin 2013

Berlin (kathnews/CF). Zum 4. Mal organisiert die Agentur „Ragg’s Domspatz“ zusammen mit dem Bayerischen Pilgerbüro eine Wochenendfahrt nach Berlin zum „Marsch für das Leben“. Der vom Bundesverband Lebensrecht veranstaltete Schweigemarsch am 17. September für ein Recht auf Leben vom Mutterleib bis zum natürlichen Tod ist von Jahr zu Jahr auf zuletzt mehr als siebentausend Teilnehmer […]

„Bundesverband Lebensrecht” protestiert gegen jede Form von Euthanasie

Martin Lohmann spricht anlässlich der Eröffnung der „Woche für das Leben 2016“.
Erstellt von Felizitas Küble am 7. April 2016 um 22:35 Uhr
Martin Lohmann

Mainz (kathnews/CF/BVL). Anlässlich der Eröffnung der „Woche für das Leben 2016“ durch die Dt. Bischofskonferenz (DBK) und die Evangelische Kirche (EKD) am 9.4.2016 unter dem Leitthema „Alter in Würde“ sowie der anschließenden Fachtagung des Bundesverbands Lebensrecht (BVL) erklärt der Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, Martin Lohmann: „Die Bundestagsentscheidung zum Assistierten Suizid vom 6.11.2015 hat leider nicht […]

Schlagwörter: , , , ,

Katholiken sagen Nein zu Beihilfe zur Selbsttötung

Aktive Sterbehilfe in Deutschland und Österreich verboten.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Oktober 2014 um 15:33 Uhr
Kreuzigung Christi

Salzburg (kathnews/RV/kap). Ein Nein zur Beihilfe zur Selbsttötung sagen die großen Katholikenorganisationen in Deutschland und Österreich in einer am Dienstag veröffentlichten gemeinsamen Stellungnahme. Der Schutz der Würde und des Lebensrechtes schwerstkranker und sterbender Menschen erfordere ein „klares Nein zu assistiertem Suizid als einer Form der Sterbehilfe“, so die Organisationen. Im Anschluss an eine Tagung in […]

Selbstmord darf kein sozial erwünschter Tod werden

Experten begrüßen Initiative von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU).
Erstellt von Felizitas Küble am 22. September 2014 um 08:22 Uhr
Skulptur

Berlin (kathnews/CF/idea). Für ein Verbot der Sterbehilfe haben sich christliche Medizin- und Ethikexperten bei einer Fachtagung des Bundesverbandes „Christdemokraten für das Leben“ und der Lebensrechtsorganisation „Aktion Lebensrecht für Alle“ am 19. September in Berlin ausgesprochen. Die Tagung stand unter dem Thema „Du sollst mich töten. – Kommt jetzt der ärztlich assistierte Suizid?“. Die Experten begrüßten […]

Marsch für das Leben in Berlin: Papst Franziskus grüßt Teilnehmer herzlich

Martin Lohmann sehr dankbar für die Worte aus Rom.
Erstellt von Felizitas Küble am 16. September 2014 um 09:14 Uhr
Menschlicher Embryo

Berlin (kathnews/CF). Besondere Grüße hat der Bundesverband Lebensrecht (BVL) nun aus Rom bekommen. In einem dem BVL-Vorsitzenden Martin Lohmann übermittelten Schreiben teilt Kardinalstaatssekretär Kardinal mit, dass Papst Franziskus davon erfahren habe, dass der BVL auch in diesem Jahr einen Marsch für das Leben veranstaltet, „um öffentlich für den Schutz des Lebens von seinem Anfang bis […]