Schlagwort-Archiv: Kirchenspaltung

Neue Kirchenspaltung aus Deutschland?

Katholische Bischöfe und evangelische Christen fordern gemeinsam etwas, was Protestanten mit ihrer Ablehnung der Priesterweihe und der apostolischen Sukzession ja selbst nicht wollen. Ein Kommentar von Dr. Eduard Werner.
Erstellt von Felizitas Küble am 6. Juni 2018 um 15:36 Uhr
Bischöfe

Die Befürchtung von Erzbischof Charles J. Chaput, von Deutschland könnte jetzt eine neue Kirchenspaltung ausgehen, scheint bereits einzutreten. Erfahrungsgemäß erleidet die Kirche ja alle 500 Jahre eine neue Spaltung. Dass sie dieses Mal vom früher marianisch geprägten München ausgeht, ist bedrückend. In der vergangenen Woche sagten mir zwei Ehepaare unabhängig voneinander, dass sie sich mit […]

Orthodoxer Metropolit warnt vor einem Schisma

Eucharistiegemeinschaft setzt notwendig Kirchengemeinschaft voraus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 11. Mai 2018 um 14:31 Uhr
Kelch

Münster (kathnews). Der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Auguostinos, warnte am Donnerstag auf dem Katholikentag in Münster im Hinblick auf die Zulassung nichtkatholischer Christen in konfessionsverschiedenen Ehe vor einem Schisma. Das berichtet „Die Tagespost“ in ihrer Online-Ausgabe. Damit reagierte der Metropolit auf einen Mehrheitsbeschluss der Deutschen Bischofskonferenz unter Vorsitz von Kardinal Marx, um […]

Das Wittenberger Fest

Das Internationale Zeitungsmuseum Aachen präsentiert eine Sonderausstellung: „Das Reformationsjubiläum im Spiegel der Presse“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 21. Juni 2017 um 16:36 Uhr
Dr. Martin Luther

Von Gero P. Weishaupt Aachen (kathnews). In diesem Jahr wiederholt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers. Mit ihnen wurde am 17. Oktober 1517 die Reformation eingeläutet. Ob Luther jemals seine Thesen am Portal der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat, gilt unter den Historikern als unwahrscheinlich. Gedenkjahr Zahlreich sind die Veranstaltungen, […]

Die eine hl. Kirche und die schwere Sünde der Teilung

Papst Franziskus prangert Wirken des Teufels an.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. August 2014 um 20:03 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/RV). Im Nächsten Gott erkennen, darin liegt die Heiligkeit der Kirche. Das betonte Papst Franziskus an diesem Mittwoch bei der ersten Generalaudienz nach der Sommerpause, die wieder auf dem Petersplatz und nicht in der Audienzhalle stattfand. „Immer wenn wir das Glaubensbekenntnis sprechen, bekräftigen wir, dass die Kirche „eins und heilig“ ist, führte Franziskus in […]