Schlagwort-Archiv: Kardinal

Die Kirche geht turbulenten Zeiten entgegen

Maltas Handreichung zur Kommunion widerlegt Kardinal Müllers Erklärung. Es kommentiert Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 15. Januar 2017 um 18:12 Uhr
Kardinal Müller

Kommentar von Mathias von Gersdorff: (kathnews/MvG). Keine Woche, nachdem der Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Müller, die Dubia-Kardinäle öffentlich kritisiert und Amoris Laetitia als klar und ungefährlich für den Glauben bezeichnet hat, veröffentlichen die Bischöfe Maltas eine Handreichung, die Müller diesbezüglich in allem widerspricht. Maltas Bischofskonferenz legt nämlich Amoris Laetitia besonders liberal aus: Falls ein […]

Können die letzten Aussagen Kardinal Müllers die Debatte um Amoris Laetitia beenden?

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 11. Januar 2017 um 17:31 Uhr
Kardinal Müller

Von Mathias von Gersdorff. Die Kritik des Präfekten der Glaubenskongregation an den vier Kardinälen, die sich an Papst Franziskus mit Fragen zu seinem Schreiben Amoris Laetitia gewandt haben, hat bei manchen zur Überlegung geführt, ob damit die Diskussion um das päpstliche Familiendokument nicht beendet sei. So schrieb beispielsweise Guido Horst von der Tagespost am 9. […]

Kardinal Sarah besucht Papst em. Benedikt

Stets für eine würdig gefeierte Liturgie.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Januar 2017 um 15:56 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der afrikanische Kurienkardinal Robert Sarah hat am Dienstag den emeritierten Papst Benedikt XVI. besucht. Der mit dem Kardinal befreundete Journalist Nicolas Diat dokumentierte die Begegnung im Vatikan-Kloster Mater Ecclesiae, Benedikts Residenz, auf seiner Facebook-Seite mit zwei Fotos. Kardinal Sarah leitet seit 2014 die vatikanische Liturgie-Kongregation. Benedikt hatte den Afrikaner 2010 zum Präsidenten des […]

Kardinal Marx trauert um verstorbenen Roman Herzog

Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz würdigt früheren Bundespräsidenten.
Erstellt von Radio Vatikan am 11. Januar 2017 um 09:13 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

München (kathnews/RV/pm). Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat den verstorbenen Bundespräsidenten Roman Herzog als herausragende politische Persönlichkeit und engagierten Christ gewürdigt. „In prägenden Reden hat er die grundlegenden Probleme der Gesellschaft benannt und ist dafür eingetreten, dass Deutschland auch international Verantwortung übernimmt. Roman Herzog war ein ermutigender Mensch, der Hoffnung und Zuversicht […]

Kardinal Müller kritisiert Brief der vier Kardinäle

Papst sei gezwungen worden zu antworten.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Januar 2017 um 22:56 Uhr
Kardinal Müller

Vatikan (kathnews/RV). Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat das Vorgehen der vier Kardinäle kritisiert, die von Papst Franziskus öffentlich Klarheit über den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen fordern. „Jeder hat das Recht, dem Papst einen Brief zu schreiben, vor allem die Kardinäle der römischen Kirche“, sagte der Präfekt der Glaubenskongregation in einem am Sonntagabend ausgestrahlten Fernsehinterview. „Mich […]

Kardinal Burke will formale Zurechtweisung von Papst Franziskus

Andeutung eines konkreten Zeitplans gegenüber dem Portal „LifeSiteNews“.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Dezember 2016 um 19:30 Uhr

Vatikan (kathnews/RV/LifeSiteNews). Kardinal Raymond Leo Burke will eine formale Zurechtweisung von Papst Franziskus. Burke hatte gemeinsam mit drei weiteren Kardinälen, darunter die deutschen Joachim Kardinal Meisner und Walter Kardinal Brandmüller, dem Papst einen Brief geschrieben und diesen dann veröffentlicht. In einem Interview mit einer US-amerikanischen Webseite bekräftigte der Kardinal seine Kritik an der Tatsache, dass […]

„Außerordentlich“ heißt nicht „ausnahmsweise“

Eine kirchenrechtliche Klarstellung bezüglich des Verhältnisses von außerordentlicher und ordentlicher Form des Römischen Ritus von Dr. Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 3. Dezember 2016 um 12:50 Uhr

Von Dr. Gero P. Weishaupt: Einführung: „Kardinal Burke verteidigt außerodentliche Messe.“ So titelte das katholische Interneportal kath.net unter Berufung auf ein Interview, das der Kardinal mit der italienischen Webseite La Fede Quotidiana geführt hatte. Die außerordentliche Form des römischen Messritus sei keine Ausnahme, sondern mit der ordentlichen Form gleichrangig, stellte der Kardinal heraus. Anlass für die […]

Übersetzungsfehler sorgte für Aufregung

Der Dekan der Rota sagte, dass Papst Franziskus gerade nicht die Kardinalswürde entziehen würde.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. Dezember 2016 um 20:47 Uhr
Foto: Kardinal Joachim Meisner

Von Joseph Spindelböck (kathnews/stjosef.at). Das spanische Internetportal „Religion Confidencial“ verbreitete am 29.11.2016 die Meldung, der Dekan der Römischen Rota, Pio Vito Pinto, habe bei einem Vortrag die Kardinäle Burke, Brandmüller, Meisner (siehe Foto) und Caffarra scharf kritisiert, weil diese fünf „dubia“ (Anfragen in Form von Zweifeln) an Papst Franziskus vorgebracht haben, in denen es um […]

Vier Kardinäle schrieben „aus tiefer Sorge“ an Papst Franziskus – eine Antwort gab es bisher nicht

Autoren des Schreibens wenden sich an die Öffentlichkeit.
Erstellt von Felizitas Küble am 15. November 2016 um 20:09 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/CF/CNA). Wegen der „Verunsicherung vieler Gläubiger“, ausgelöst durch das nachsynodale Schreiben Amoris Laetitia, haben sich vier Kardinäle „aus tiefer pastoraler Sorge“ an Papst Franziskus gewandt. Sie bitten den Papst um die Klärung von fünf „Dubia“ – also Zweifel – in der Form von Fragen zu der am 8. April 2016 vorgelegten Exhortation, die den […]

Christen ohne Kreuz – Diskussionen über Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm reißen nicht ab

Offener Brief an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und EKD-Chef durch deutschjüdischen Geschichtsprofessor Dr. Michael Wolffsohn.
Erstellt von Felizitas Küble am 15. November 2016 um 19:38 Uhr
Kardinal Reinhard Marx

München (kathnews/CF/bild.de). Kürzlich hat CHRISTLICHES FORUM darüber berichtet, daß sich der Münchner Geschichtsprofessor Dr. Michael Wolffsohn sehr skeptisch über das Verhalten der beiden Kirchenleiter (Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm) äußerte, weil diese Herren auf dem islamisch kontrollierten Tempelberg sowie an der Klagemauer in Jerusalem ihr Amtskreuz abgenommen haben. Der deutschjüdische Historiker kritisierte die Unterwürfigkeit der […]