Schlagwort-Archiv: Johannes Paul I.

„Johannes Paul I. wollte Schisma verhindern“

Früherer Privatsekretär Diego Lorenzi im Interview zum Thema Piusbruderschaft.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. August 2012 um 08:20 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). „Papst Johannes Paul I. wollte die Piusbruderschaft wieder in die römisch-katholische Kirche zurĂĽckholen.“ Das sagte der frĂĽhere Privatsekretär des 33-Tage-Papstes, Diego Lorenzi, im Gespräch mit einem katholischen italienischen TV-Sender. „Das Problem der Anhänger von Erzbischof Marcel Lefebvre, das auch heute noch auf der Tagesordnung steht, hat schon Johannes Paul I. sehr beschäftigt“, so […]