Imkamp

Allerheiligen und Allerseelen: Gemeinschaft der GlĂ€ubigen ĂŒber den Tod hinaus

Von PrÀlat Dr. Wilhelm Imkamp.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 1. November 2016 um 07:40 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

In unserer, die in „erlebnisintensiven Events“ rauschhafte Selbstvergessenheit sucht, wird das Sterben und der Tod ausgegrenzt. Verborgenes Sterben und namenlose Beerdigungen werden immer hĂ€ufiger. Die Toten kommen immer öfter als „Halloween-KĂŒrbisse“ und in „after-work-Gruselpartys“ vor, wo neuerdings auch Gruselclowns gern gesehen sind. So werden Tote zur makaberen Karikatur einer im Wortsinn „gnadenlosen“ Spaßkultur. Hier haben […]

Wilhelm Imkamp geradeaus

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob BĂŒrger.
Erstellt von Hans Jakob BĂŒrger am 31. Oktober 2016 um 07:19 Uhr

Wilhelm Imkamp, den PrĂ€laten und Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild zu hören, zu sehen und zu lesen ist immer ein VergnĂŒgen; zumindest fĂŒr jene, die ein knackiges katholisches Wort lieben. So ist es auch nichts Außergewöhnliches fĂŒr Imkamp, wenn er im Vorwort seines neuen Buches schreibt: „Noch vor einiger Zeit konnte man im deutschen Katholizismus hören: […]

Der Nonkonformist, der Katholik ist – eine Reportage

Ein Gastbeitrag von Deborah Görl.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Juli 2015 um 18:55 Uhr
Sei kein Spießer, sei katholisch!

Die Betrachtung der katholischen Kirche in Deutschland deprimiert. Fast tĂ€glich liest man von Verunstaltungen von Kirchen durch Ă€sthetisch fragwĂŒrdige Raumgestaltungskonzepte, die meist sogar die Umbaumaßnahmen im Zuge der Liturgiereform an Geschmacklosigkeit weit ĂŒbertreffen. Einige Zeilen weiter wird vom Abriss einer Kirche mangels GlĂ€ubigen berichtet. An anderer Stelle glĂ€nzen kirchliche WĂŒrdentrĂ€ger durch Aussagen, die – euphemistisch […]