Schlagwort-Archiv: Herz Jesu

Isa Vermehren – Tagebücher 1950-2009

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von Hans Jakob Bürger am 19. Januar 2017 um 19:55 Uhr

Schwester Isa Vermehren war eine der bekanntesten Ordensschwestern in Deutschland, was sich besonders auf ihre Tätigkeit als Sprecherin beim „Wort zum Sonntag“ sowie ihre umfangreiche Vortragstätigkeit in ganz Deutschland zurückführen lässt. 1918 in Lübeck geboren, wirkte Vermehren in jungen Jahren als Kabarettistin und Schauspielerin. 1938, also während der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland, konvertierte sie zum […]

Herz Jesu und Priestertum – Claret de la Touche

Eine Buchbesprechung von Hans Jakob Bürger.
Erstellt von Hans Jakob Bürger am 10. Juni 2016 um 10:28 Uhr
Bildquelle: Bernardus-Verlag

„Ich weiß nicht, von wem das Buch ist; doch dies weiß ich ganz sicher, daß es nicht das Werk einer Frau ist.“ Mit diesem Satz kann man heute niemanden beeindrucken, es sei denn solche Männer, die Frauen als Menschen zweiter Klasse ansehen. Doch jener Priester, der diesen Satz ausgesprochen hatte, musste sich eines Besseren belehren […]

Das opferfreudige Herz Jesu

Der Kelch des Leidens schenkt ewiges Leben.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 14. Mai 2013 um 16:17 Uhr
Kelch

»Jesus brachte mit Freude alle Opfer, selbst das seines Lebens auf dem Altare des Kreuzes für die unsterblichen Seelen, weil er sie über alles liebt und sie auf jeden Fall retten will. Die Opferfreudigkeit seines Heiligsten Herzen zeigt uns der göttliche Heiland vornehmlich in den Stunden der qualvollsten Todesangst am Ölberg. Er sieht sich beladen […]

Das Herz unseres Königs

Lasst uns Diener der Wahrheit sein!
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Mai 2013 um 15:13 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

»Jesus ist der König der Könige. Sein Reich ist nicht von dieser Welt. „Gott ist die Liebe (1 Joh 4,8) und das Reich Gottes ist seine Liebe, sein Herz. „Christus muss herrschen!“ (1 Kor 15,25). Die Liebe des göttlichen Herzens muss die Herzen aller Menschen erfüllen, alle Menschen müssen die Liebe des göttlichen Herzens anerkennen, […]